13.09.2017 Marktleuthen

Unfall

Auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs: Pkw kippt Böschung hinunter

nasse Straße, Regen, Schleudergefahr, Nässe, nass
Am Dienstagnachmittag, 12. September, kam eine 20-jährige Münchbergerin am Ortseingang von Marktleuthen mit ihrem Pkw ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab.

Nach einer scharfen Kurve kippte sie seitlich die Böschung hinab, der Pkw kam auf den Rädern wieder zum Stehen. Der Grund für den Unfall dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn gewesen sein. Die junge Frau wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum nach Münchberg verbracht. Der Pkw wurde rundum beschädigt.
 

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: