12.09.2017 Steinberg/Schwarzach

Polizei bittet um Hinweise

Dieb klaut 50.000 Euro teures Auto und lässt es im Wald zurück

Polizei, Polizist
Foto: Marcel Mayer
Bislang unbekannte Diebe entwendeten im Schutz der Dunkelheit einen weißen Audi A6 mit einem Wert von annähernd 50.000 Euro. Das Fahrzeug konnte im Wald bei Schwarzach aufgefunden und sichergestellt werden. Die Polizei hofft nun auch auf sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Der oder die Täter entwendeten das hochwertige Fahrzeug nach den derzeitigen Erkenntnissen auf noch unbekannte Weise kurz vor Mitternacht in der Nittenauer Straße in Steinberg in der Nacht von Montag, 11. September, auf Dienstag, 12. September. Am Dienstagvormittag, gegen 11 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge einen weißen Audi an dem die Fahrertüre offen stand, in einem Waldstück südöstlich des Ortsteils Furtmühle der Gemeinde Schwarzach und verständigte die Polizei. Die anschließenden Überprüfungen ergaben, dass das aufgefundene Fahrzeug vor kurzem entwendet worden war, was der Eigentümer noch nicht bemerkt hatte. Hinweise zu dem Fahrzeugführer gibt es bislang nicht.

 

Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg übernahm die polizeiliche Sachbearbeitung und das Fahrzeug wurde sichergestellt. Die Ermittler erhoffen sich nun auch Hinweise zu den Tätern aus der Bevölkerung. Wer hat in Steinberg oder bei Schwarzach in den Nachtstunden von Montag auf Dienstag einen weißen Audi A6 bemerkt? Sachdienliche Hinweise werden an die Kripo Amberg unter der Telefonnummer 09621/ 8900 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Autor: Pressemitteilung