08.04.2017 A72/Feilitzsch

Bußgeld

Schwerlastkontrollen: Zwei Berufskraftfahrer haben jetzt Anzeigen am Hals

Schild Polizeikontrolle
Foto: Polizei
Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Hof kontrollierten am Freitagnachmittag, 7. April, Brummifahrer auf der Autobahn A72.

Zunächst wurde ein 47-jähriger Sattelzugfahrer aus Spanien kontrolliert. Nach Auslesen des digitalen Kontrollgerätes stellten die Beamten fest, dass der Mann bei erlaubten 80 km/h mit bis zu 107 km/h unterwegs war. Um über die geleisteten Lenkzeiten hinwegzutäuschen, führte er den Sattelzug ohne eingelegte Fahrerkarte. Zudem stellten die Beamten noch weitere Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten und zusätzliche Geschwindigkeitsverstöße fest. Bei einer weiteren Kontrolle konnte ein 47-jähriger polnischer Lkw Fahrer keinen Nachweis über die zurückgelegten Lenk- und Ruhezeiten erbringen. Die beiden Berufskraftfahrer erhielten Bußgeldanzeigen.

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: