10.03.2017 Straubing

Straubinger Polizei fahndet nach unbekannter Geldabheberin

85-Jähriger das Konto geplündert

Fahndung
Foto: Polizei
Eine Unbekannte hat einer Seniorin die EC-Karten entwendet und im Anschluss das Konto geplündert. Jetzt sucht die Polizei mit einem Überwachungsfoto nach der Gaunerin.

Am 30. August 2016, gegen 9 Uhr, hielt sich eine 85-Jährige in einem Verbrauchermarkt in der Landshuter Straße auf. Ihre Geldbörse hatte sie während des Einkaufs in den Einkaufswagen gelegt und darüber ihren Einkaufskorb gestellt. An der Kasse bemerkte die Frau das Fehlen der Börse samt Inhalt. Unter anderem befanden sich zwei EC-Karten samt den dazugehörigen PIN in der Geldbörse. Noch bevor die Karten gesperrt wurden, hatte eine bis dato Unbekannte mit den EC-Karten an den Geldautomaten zweier Bankfilialen in der Landshuter Straße und in der Gabelsberger Straße unberechtigt Geld abgehoben. Bei vier widerrechtlichen Bargeldabhebungen erlangte die Täterin insgesamt einen vierstelligen Euro-Betrag.

 

Die Polizei hat die Ermittlungen gegen die Täterin aufgenommen. Trotz intensiver Recherchen konnte die Identität der Frau bislang nicht geklärt werden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Straubing, Theresienplatz 50, 94315 Straubing, Telefon: 09421/868-0

 

Fahndung
Bild(er) ansehen

Autor: sms/pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: