03.03.2017 Straubing

Schlimmer Unfall in Straubing

Fahrradfahrerin durchschlägt bei Crash Bustür

Rettungsdienst, Rettungswagen, Krankenwagen
Foto: Rainer Auer
Die Straubinger Polizei sucht nach Zeugen: Am Donnerstagabend wurde in Straubing eine Radfahrerin von einem Linienbus erfasst und schwer verletzt.

Am Donnerstagabend Uhr fuhr eine 26-Jährige mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg in der Oberen Bachstraße in Straubing. Zur gleichen Zeit fuhr auch der Linienbus auf der  Obere Bachstraße in gleiche Richtung. Auf Höhe der Hausnummer 18 fuhr die Radfahrerin aus bislang unbekannter Ursache gegen den vorbeifahrenden Linienbus und durchschlug die Scheibe der mittleren Einstiegstür.

 

Die Radfahrerin war an der Unfallstelle nicht mehr ansprechbar und wurde durch den Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Klinikum Straubing gebracht. Die 30-jährige Busfahrerin erlitt einen Schock. Da der Unfallhergang bislang nicht abschließend geklärt werden konnte, werden Zeugen des Unfalls gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Straubing zu melden


Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: