25.01.2017 Straubing

Ende der Woche geht's zur Vorbereitung in die Sonne

Jennifer aus Straubing: Training auf Fuerteventura für die Miss-Germany-Wahl

Jennifer Rottmeier aus Straubing, Miss Bayern
Foto: Andi Nirschl Fotografie
Nach dem Sieg bei der "Miss Bayern" beginnt für die Straubingerin Jennifer Rottmeier auf Fuerteventura die Vorbereitung für die Wahl der "Miss Germany"

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
7 Bildern

Miss Bayern 2017

Bayerns Schönste kommt aus Straubing! Jennifer Rottmeier holte sich am vergangenen Wochenende den Titel der „Miss Bayern 2017“!
Der Sieg am Samstag gegen mehr als 30 Kandidatinnen im Mühldorfer InnCarrée kam für die 21-Jährige selbst „völlig überraschend. Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet.“ Umso größer ist die Freude, denn schließlich standen die Vorzeichen alles andere als günstig: Eine fiese Grippe hatte Jennifer im Vorfeld erwischt. Doch auch von der etwas angeschlagenen Gesundheit ließ sich die bildhübsche Studentin nicht stoppen: Sie überzeugte die Jury sowohl bei ihren Auftritten im Dirndl, im Abendkleid und in Bademode – und ist nun ganz offiziell die Schönste im Freistaat.

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
8 Bildern



Als Belohnung gab es für die neue Miss Bayern das obligatorische Krönchen, die Schärpe und zahlreiche weitere tolle Preise von Sponsoren und vom Veranstalter. Besonders wichtig ist: Mit ihrem Triumph hat sich Jennifer, die im T. Nutrition Fitnessstore in Straubing arbeitet, für die Wahl zur „Miss Germany 2017“ qualifiziert. „Ich freue mich natürlich sehr, dabei zu sein“, sagt sie zum Wochenblatt. Zeit zum Durchschnaufen ist nicht. Bereits am Freitag geht‘s für zehn Tage ins Miss Germany-Camp auf Fuerteventura, im Anschluss werden alle Kandidatinnen mehrere Tage im Europa Park auf die große Show am 18. Februar vorbereitet.

Hier ist der große Artikel über Jennifer in der aktuellen Wochenblatt-Printausgabe – hier kostenlos lesen

Autor: Dominic Casdorf

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: