09.09.2017 Straubing

Flugunfall am Straubinger Flugplatz

Landung missglückt - Flugzeug versinkt im Weiher

Pilotenfehler bei der Landung: Einmotorige Maschine wird unfreiwillig zum Wasserflugzeug
Foto: News5/Auer
Am Samstagmittag ist auf dem Straubinger Flugplatz Wallmühle ein Flugzeug verunglückt.

Am Samstag gegen 13.30 Uhr, wollte ein tschechischer Pilot mit seiner einmotorigen Maschine auf dem Flugplatz Wallmühle landen. Dabei unterlief ihm ein Lenkfehler, welcher dazu führt, dass das Flugzeug nach links in den Sicherungsstreifen geriet. Dabei touchierte die linke Tragfläche den Boden und riss den angrenzenden Wildzaun nieder. Anschließend landete das Flugzeug in dem dahinter befindlichen Fischweiher. Der Pilot konnte sich unverletzt aus der noch schwimmenden Maschine befreien bevor dieses sank. Die Bergung des Flugzeuges zog sich bis in die Abendstunden.


Im Einsatz waren ca. 150 Einsatzkräfte des Rettungsdienst, der umliegenden Feuerwehren, THW, ÖEL, Wasserwacht und Bundesamt für Luftfahrt.

 

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
42 Bildern
Pilotenfehler bei Landung: Einmotorige Maschine wird unfreiwillig zum Wasserflugzeug
Pilotenfehler bei Landung: Einmotorige Maschine wird unfreiwillig zum Wasserflugzeug
Pilotenfehler bei Landung: Einmotorige Maschine wird unfreiwillig zum Wasserflugzeug

Autor: pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: