19.12.2016 Laberweinting

Fahrer wird leicht verletzt

Pkw-Fahrer missachtet die Vorfahrt: Schulbus überschlägt sich!

Symbolfoto: Krankenwagen an einer Unfallstelle
Foto: Ursula Hildebrand
Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Schulbus kam es am Montagmorgen bei Laberweinting (Lkr. Straubing-Bogen).

Am Montagfrüh ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Weichs und Haader (Gemeinde Laberweinting) ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kleinbus, der leer unterwegs war, um Schulkinder abzuholen, nach einem Überschlag im Feld landete.

Auslöser für den Unfall war nach Polizeiangaben ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen, der an der Kreuzung an der Gemeindeverbindungsstraße die Vorfahrt missachtet hatte. Der Fahrer des Kleinbusses, ein 64-Jähriger aus dem Gemeindebereich Laberweinting, wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 7500 Euro.

Autor: dc/sw

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: