29.06.2012 Straubing

Polizei ermittelt

Mädchen (16) von jungem Mann begrapscht

Blaulicht
Foto: Polizeipräsidium Obb.
Ein Mädchen (16) ist an einer Bushaltestelle in Straubing von einem Unbekannten begrapscht worden.

Wie die Polizei Straubing am Freitag mitteilte, ist bereits am 22. Juni gegen 18 Uhr ein 16-jähriges Mädchen, das an einer Bushaltestelle am Stadtgraben wartete, von fünf unbekannten Burschen bedrängt worden. Die jungen Männer im Alter von etwa 17 bis 20 Jahren beleidigten die junge Frau, von einem jungen Mann wurde sie sogar begrapscht. Erst nachdem ein Auto angehalten und der Fahrer die Männer angesprochen hatte, machte sich die Gruppe aus dem Staub. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet den Autofahrer, der die Jugendlichen angesprochen hat, sowie weitere Zeugen sich unter Telefon 09421/868-0 zu melden.  

Autor: dc/sw

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: