22.07.2012 Sommersdorf

Ins Krankenhaus eingeliefert

Bub (13) wird unter umgekippten Stapler eingeklemmt


Bei einem Arbeitsunfall ist in Sommersdorf (Landkreis Straubing-Bogen) ein 13-jähriger Junge unter einem umgekippten Stapler eingeklemmt worden.

Am Samstagnachmittag verrichteten Großvater, Vater und Sohn auf einem Grundstück in Sommersdorf (Gemeinde Mariaposching) Ladetätigkeiten. Dabei schnappte sich der Bub (13) den Stapler, rutschte aber von der Kupplung des Fahrzeugs ab und stürzte rückwärts in einen etwa zwei Meter tiefen Graben. Dabei wurde der Junge unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Herbeigerufene Feuerwehrkräften und privaten Helfern gelang es, das Gefährt leicht anzuheben und den darunter Eingeklemmten aus seiner misslichen Lage zu befreien. Der Bursche musste mit dem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert werden. 

Autor: dc/sw