30.07.2012 Rosenheim

Drei gegen einen

Jungen Mann brutal verprügelt und beraubt

Faust
Foto: Holger Becker
Gerade mal 22 Jahre alt ist der junge Mann, der am Sonntagmorgen von drei Unbekannten zusammengeschlagen und beraubt wurde.

Ein 22-jähriger Mann wurde am frühen Sonntagmorgen, 29.07.2012, von drei Unbekannten zusammengeschlagen und beraubt. Die Rosenheimer Kriminalpolizei ermittelt in dieser Sache und sucht nun nach Zeugen.

 

Der 22-jährige Rosenheimer war gegen 4.45 Uhr zu Fuß auf der Landwehrstrasse in Richtung Ellmaierstrasse unterwegs, als er von drei Tätern unvermittelt von hinten angegriffen wurde. Die Unbekannten schlugen ihn nieder und nahmen ihm neben seinem Geldbeutel noch das Mobiltelefon ab. Im Anschluss flüchteten die Angreifer zu Fuß in Richtung Stadtmitte.

 

Der Geschädigte, der bei dem Überfall leicht verletzt wurde, traf in der Nähe zwei Bekannte und verständigte mit deren Hilfe die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern blieb leider erfolglos.

 

Eine Beschreibung der drei unbekannten Täter ist dem 22-Jährigen nicht möglich, er konnte nur angeben, dass die Angreifer etwa 21 bis 25 Jahre alt waren.

 

Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim übernommen.

 

Wer hat am frühen Sonntagmorgen gegen 4.45 Uhr im Bereich Landwehrstrasse / Weinstrasse / Stadtmitte verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder vielleicht die Tat sogar beobachtet?

 

Wer kann sonst etwas zu dieser Tat sagen?

 

Hinweise nehmen die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 / 2000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Autor: pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: