02.08.2012 Waging am See

Wer ist der Stärkste im ganzen Land?

Teisendorfer Strongman will Deutscher Meister werden


Schweiß, Muskeln, Testosteron ... Beim 9. Strongman-Cup in Waging werden die Stärksten der Starken ermittelt. Der Chiemgauer Lokalmatador Andi Starzer hat gute Chancen. Toi toi toi!

Beim 9. Strandkurhaus Cup in Waging am See wird am Sonntag, 5. August, zum wiederholten Mal folgende Frage gestellt: Wer ist der Stärkste im ganzen Land? Bis die zwölf teilnehmenden Strongmen darauf eine Antwort gefunden haben, wird jede Menge Schweiß fließen.


Die zwölf Teilnehmer müssen sich schwer ins Zeug legen um Deutscher Meister zu werden. Der Strandkurhaus-Cup ist gleichzeitig die offizielle deutsche Meisterschaft der G.F.S.A. Los geht es um 14 Uhr, Kinder bis 12 Jahre zahlen nichts. Einlass ist bereits ab 13 Uhr, um 13.30 Uhr tritt die erfolgreiche Nachwuchsband The Mustard Tubes auf.


Auch Lokalmatador Andi Starzer aus Teisendorf vom BeFit-Team Traunstein wird beim 9. Strongman-Cup in Waging am See dabei sein. Nachdem er 2010 in der Klasse bis 105 Kilogramm Körpergewicht Deutscher Meister wurde und 2011 auf Platz sechs gelandet war, wird er heuer wieder um den Titel in der Schwergewichtsklasse über 105 Kilogramm antreten.


Die übrigen elf Gladiatoren zählen ebenso wie Andi Starzer zu den besten Strongman-Athleten Deutschlands. Um eine Fahrkarte nach Waging zu lösen, mussten sie sich in den vorhergehenden Deutschland-Cups für Waging am See qualifizieren. Auch der amtierende Weltrekordhalter im Baumstammstemmen – Patrik Baboumian – wird unter dem kräftigen Dutzend sein.

 

Bei hoffentlich schönem Wetter müssen die durchtrainierten Muskelpakete sieben Disziplinen wie beispielsweise Baumstammheben, Lkwziehen, Fassstemmen usw. meistern.

 

Beim so genannten York-Race tragen die starken Jungs ein 360 Kilogramm schweres Gestell auf den Schultern 20 Meter weit auf Zeit. Noch Fragen? Highlight des diesjährigen Cups dürfte das Hand über Hand-Ziehen eines Wohnmobils werden.

 

Der Kampfrichter ist ein regelrechter Strongman-Promi: Der zwölffache Deutsche Meister Heinz Ollesch kommt zum 9. Strandkurhaus-Cup nach Waging am See. Andreas Barmbichler vom Strandkurhaus, das Organisationsteam um Heinz Ollesch und Thomas Lechner vom BeFit in Traunstein freuen sich auf zahlreiche Besucher und hoffen auf einen fairen und spannenden Wettkampf. Ach ja: Die Strongman-Veranstaltung ist bei jedem Wetter. Für das leibliche Wohl der Besucher wird gesorgt sein.

Autor: Jürgen Unterhauser

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: