13.08.2012 Waging / Tettenhausen

Bub nur leicht verletz

Zweijähriger kam mit Boby Car unters Auto


Riesenglück im Unglück hatte ein zweijähriger Bub, der am Samstag Nachmittag mit seinem Boby Car unter ein Auto kommen ist.

Besonderes Glück hatte ein ca. 2-jähriger Junge am Samstag Nachmittag, 11. August, bei einem Unfall auf dem Campingplatz in Tettenhausen. Der Junge war mit seinem Bobby Car auf einer abschüssigen Straße auf dem Campingplatz gefahren und unter einen entgegenkommenden Pkw geraten. Der Junge war so mit seinem Fahrzeug unter dem Auto eingeklemmt, dass der Pkw von mehreren herbeigelaufnen Campern hochgehoben werden musste, um ihn zu befreien. Glücklicherweise wurde das Kind nicht all zu schwer verletzt, es wurde allerdings vorsorglich durch das BRK nach Traunstein ins Krankenhaus eingeliefert. Der 49-jähreige Pkw-Fahrer, der zum Zeitpunkt des Aufpralles mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs war, blieb unverletzt.

Autor: pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: