Der frühere italienische Ministerpräsident Matteo Renzi hat sein politisches Comeback eingeleitet: Am Sonntag wurde er wieder zum Chef der regierenden Demokratischen Partei (PD) gewählt. Der 42-Jährige hatte dieses Amt bereits bis Mitte Februar inne.

Der frühere italienische Ministerpräsident Matteo Renzi hat sein politisches Comeback eingeleitet: Am Sonntag wurde er wieder zum Chef der regierenden Demokratischen Partei (PD) gewählt. Der 42-jährige Renzi hatte dieses Amt bis Mitte Februar inne. mehr ...

Pizza

Der 46-jährige Fahrer eines Pizza-Lieferservice fuhr am frühen Samstagmorgen, 29. April, mit seinem Passat in Gaggenau (Baden-Württemberg) auf der Waldstraße in Richtung Kantstraße. An der Kreuzung Bismarckstraße missachtete der Pizzafahrer die Vorfahrt eines von rechts kommenden Arzneimittel-Kurierdienstes, der mit seinem Mercedes-Sprinter auf der Vorfahrtsstraße fuhr. mehr ...

Messerattacke, Messer

Ein 31-jähriger Mann steht im dringenden Verdacht, seinen Eltern am frühen Sonntagabend, 30. April, lebensgefährliche Stichverletzungen zugefügt zu haben. Die Kriminalpolizei Nürnberg hat ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Totschlags gegen den Mann eingeleitet, der sich kurz nach der Tat selbst bei der Polizei stellte. mehr ...

Dieb Diebstahl klauen Supermarkt

Über 150 Dinge soll eine Frau innerhalb von drei Stunden geklaut haben. Ein Detektiv überführte sie und ließ sie von der Polizei abholen. mehr ...

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat vor dem Hintergrund des Falls Franco A. und weiterer aktueller Skandale strukturelle Probleme bei der Bundeswehr eingeräumt. Sie kritisierte auch "falsch verstandenen Korpsgeist".

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat vor dem Hintergrund des Falls Franco A. und weiterer aktueller Skandale strukturelle Probleme bei der Bundeswehr eingeräumt. Sie kritisierte auch "falsch verstandenen Korpsgeist". mehr ...

Bundespolizei

Ermittlungen

Unbekannte belästigen Frau am Stachus sexuell und greifen Helfer an

Samstagabend, 29. April, kam es am S-Bahnhaltepunkt Karlsplatz (Stachus) zu einer sexuellen Beleidigung gegen eine 40-Jährige. Beteiligt daran waren etwa zehn junge Männer, vermutlich afrikanischer Herkunft, die den, der Frau zu Hilfe eilenden Ehemann und dessen Freund angriffen, bevor sie unerkannt flüchteten. mehr ...

Beim Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Dschiddah wurde ein Abkommen unterzeichnet, das die Ausbildung saudiarabischer Soldaten durch die Bundeswehr vorsieht.

Berlin (AFP)

Deutschland unterstützt Saudi-Arabien bei Ausbildung von Soldaten und Polizisten

Deutschland unterstützt Saudi-Arabien künftig bei der Ausbildung von Soldaten. Ein entsprechendes Abkommen wurde beim Besuch von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Dschiddah unterzeichnet, wie ein Regierungssprecher in Berlin mitteilte. mehr ...

Sicher angekommen im Biker-Mekka

17. Motorradsternfahrt lockte knapp 40.000 Besucher nach Kulmbach

"Ankommen statt umkommen" – das ist das jährliche Motto der Kulmbacher Motorradsternfahrt. Sicher angekommen sind an diesem Wochenende knapp 40.000 Motorradfahrer und -begeisterte im Biker-Mekka Kulmbach. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Tote-Hosen-Frontmann Campino will nicht wie David Bowie oder Chuck Berry bis kurz vor seinem Lebensende Musik machen. "Es gibt auch ein Leben ohne die Toten Hosen", sagte der 54-jährige Sänger der "Welt am Sonntag".

Berlin (AFP)

Tote-Hosen-Sänger Campino denkt an Leben jenseits der Musik

Tote-Hosen-Frontmann Campino will nicht wie David Bowie oder Chuck Berry bis kurz vor seinem Lebensende Musik machen. "Es gibt auch ein Leben ohne die Toten Hosen", sagte der 54-jährige Sänger der "Welt am Sonntag". mehr ...

Daimler-Entwicklungsvorstand Ola Källenius rechnet mit deutlich sinkenden Preisen für Elektroautos. Zugleich werde die Reichweite steigen. Bis 2025 erwartet Daimler einen Anteil von Elektro-Fahrzeugen am Absatz des Konzerns von bis zu 25 Prozent.

Berlin (AFP)

Daimer will Preis für Elektroautos in kommenden Jahren deutlich senken

Daimler-Entwicklungsvorstand Ola Källenius rechnet mit deutlich sinkenden Preisen für Elektroautos. Zugleich werde die Reichweite steigen. Bis 2025 erwartet Daimler einen Anteil von Elektro-Fahrzeugen am Absatz des Konzerns von bis zu 25 Prozent. mehr ...

TSG zieht mit Last-Minute-Sieg gegen SGE an BVB vorbei

Sinsheim (SID) (AFP)

Vor "Endspiel um Platz drei": Hoffenheim setzt BVB unter Zugzwang

Die Rekord-Profis von 1899 Hoffenheim haben Borussia Dortmund im Zweikampf um die direkte Champions-League-Qualifikation unter Zugzwang gesetzt. mehr ...

Das jüngste Mitglied der Delphingruppe im Tiergarten der Stadt Nürnberg, das Ende Oktober 2014 geborene Jungtier "Nami", erobert seit Donnerstag, 23. April, alle Becken der Delphinlagune. Der weibliche Delphin ist nun hin und wieder zusammen mit fast allen übrigen Nürnberger Delphinen auch an der Unterwasserscheibe im Blauen Salon zu sehen.

Rauchbombe gezündet

Tierschutzaktivisten trieben im Nürnberger Delphinarium ihr Unwesen

Drei Tierschützer haben am Samstagnachmittag, 29. April, die Delphin-Vorstellung im Nürnberger Tiergarten gestört. Sie zündeten eine Rauchbombe und sprangen ins Becken der Lagune. mehr ...

Altintop (r.) bringt FCA gegen HSV auf die Siegerstraße

Augsburg (SID) (AFP)

Wie ein Absteiger: Desaströser HSV stürzt auf den Relegationsplatz

Dem vermeintlich unverwüstlichen Hamburger SV droht wieder einmal der erste Abstieg aus der Fußball-Bundesliga. mehr ...

Innenminister Thomas de Maizière (CDU) hat einen Zehn-Punkte­Katalog für eine deutsche Leitkultur vorgelegt. "Wir sind nicht Burka", schrieb de Maizière in einem Zeitungsbeitrag. Auch aus den eigenen Reihen gab es daran Kritik.

Berlin (AFP)

De Maizière legt Zehn-Punkte-Katalog für eine deutsche Leitkultur vor

Innenminister Thomas de Maizière (CDU) hat einen Zehn-Punkte­Katalog für eine deutsche Leitkultur vorgelegt. "Wir sind nicht Burka", schrieb de Maizière in einem Zeitungsbeitrag. Auch aus den eigenen Reihen gab es daran Kritik. mehr ...

Der am Freitag in Frankfurt am Main festgenommene Schweizer Spion soll nach einem Bericht der Zeitung "Die Welt" deutsche Steuerfahnder bespitzelt haben. Die Bundesanwaltschaft hatte die Festnahme am Freitagnachmittag mitgeteilt.

Berlin (AFP)

Schweizer Spion soll deutsche Steuerfahnder bespitzelt haben

Ein am Freitag in Frankfurt am Main festgenommener Schweizer soll nach einem Bericht der Zeitung "Die Welt" deutsche Steuerfahnder bespitzelt haben. Die Bundesanwaltschaft hatte die Festnahme am Freitagnachmittag mitgeteilt. mehr ...

Die FDP hat zum Abschluss ihres dreitägigen Bundesparteitags in Berlin das Programm der Liberalen für die Bundestagwahl beschlossen.

Berlin (AFP)

Die FDP will "die freidemokratische Fahne wieder aufrichten"

Die FDP hat zum Abschluss ihres dreitägigen Bundesparteitags in Berlin das Programm der Liberalen für die Bundestagswahl beschlossen. Die Partei will im September wieder in den Bundestag einziehen. mehr ...

KZ-Gedenkstätte Dachau

Politik

Feierstunde in der KZ-Gedenkstätte Dachau: 'Kein Platz für Antisemitismus und Extremismus'

"Nie wieder! – Das ist der Auftrag aus unserer Vergangenheit für die Zukunft", betonte Kultusstaatssekretär Georg Eisenreich am heutigen Sonntag im Rahmen der Gedenkfeierlichkeiten anlässlich der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau durch amerikanische Truppen am 29. April 1945. mehr ...

Der Schweizer Extrem-Bergsteiger Ueli Steck ist am Mount Everest tödlich verunglückt. Steck kam nach Angaben der nepalesischen Bergsteiger-Vereinigung am Nuptse, einem Siebentausender südwestlich des höchsten Bergs der Welt, ums Leben.

Kathmandu (AFP)

Schweizer Extrem-Bergsteiger Ueli Steck am Mount Everest tödlich verunglückt

Der Schweizer Extrem-Bergsteiger Ueli Steck ist am Mount Everest tödlich verunglückt. Steck kam nach Angaben der nepalesischen Bergsteiger-Vereinigung am Nuptse, einem Siebentausender südwestlich des höchsten Bergs der Welt, ums Leben. mehr ...

Bei den Ermittlungen gegen den Bundeswehr-Offizier, der sich als syrischer Flüchtling ausgegeben hat, ist eine Liste möglicher Anschlagsopfer entdeckt worden. Der Berliner "Tagesspiegel" nannte als Beispiel die Berliner Linken-Abgeordnete Anne Helm.

Berlin (AFP)

Offizier mit Doppelidentität sammelte offenbar Namen möglicher Anschlagsopfer

Bei den Ermittlungen gegen den Bundeswehr-Offizier, der sich als syrischer Flüchtling ausgegeben hat, ist eine Liste möglicher Anschlagsopfer entdeckt worden. Der Berliner "Tagesspiegel" nannte als Beispiel die Berliner Linken-Abgeordnete Anne Helm. mehr ...

Die FDP hat sich gegen ein Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Medikamenten ausgesprochen.

Berlin (AFP)

FDP lehnt Verbot von Versandhandel mit Medikamenten ab

Die FDP hat sich gegen ein Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Medikamenten ausgesprochen. Ein pauschales Verbot werde abgelehnt, da die Patienten die Wahlfreiheit haben sollten, von wem sie ihre Medikamente beziehen, heißt es in einem Beschluss auf dem Bundesparteitag der Liberalen am Sonntag in Berlin. Die flächendeckende Versorgung mit rezeptflichtigen Arzneimitteln rund um die Uhr solle ebenso erhalten werden wie die qualifizierte Beratung von Patienten. mehr ...

Nach der jüngsten Hinrichtung eines Straftäters im US-Bundesstaat Arkansas hat ein Gericht die Autopsie der Leiche angeordnet. Die Behörden sollen zudem Blut- und Gewebeproben des Hingerichteten aufbewahren.

Washington (AFP)

US-Bundesrichterin in Arkansas ordnet Untersuchung von jüngster Hinrichtung an

Nach der jüngsten Hinrichtung eines Straftäters im US-Bundesstaat Arkansas hat ein Gericht die Autopsie der Leiche angeordnet. Die Behörden sollen zudem Blut- und Gewebeproben des Hingerichteten aufbewahren. mehr ...

Wladimir Klitschko hat den Schwergewichts-Kampf in London gegen Lokalmatador Anthony Joshua durch Abbruch in der elften Runde verloren. Joshau ist damit Weltmesiter der IBF und IBO sowie Super-Champion der WBA.

London (AFP)

Klitschko verliert Mega-Kampf - Joshua weiter Champion

Wladimir Klitschko hat den Schwergewichts-Kampf in London gegen Lokalmatador Anthony Joshua durch Abbruch in der elften Runde verloren. Joshau ist damit Weltmesiter der IBF und IBO sowie Super-Champion der WBA. mehr ...

Zehntausende Menschen haben in Washington mit einem "Marsch für das Klima" gegen die Politik von US-Präsident Trump protestiert. Während Trump eine positive Bilanz seiner ersten 100 Tage im Amt zog, marschierten die Demonstranten vom Kapitol zum Weißen Haus.

Washington (AFP)

Zehntausende demonstrieren in Washington gegen Umweltpolitik Trumps

Zehntausende Menschen haben in Washington mit einem "Marsch für das Klima" gegen die Umweltpolitik von US-Präsident Trump protestiert. Unter den Demonstranten war auch Schauspieler Leonardo DiCaprio, der inmitten einer Gruppe Ureinwohner marschierte. mehr ...

Am Samstag unterzeichnete Trump ein Dekret zur Überprüfung internationaler Handelsabkommen. Die Überprüfungen sollten sich vor allem auf "Verstöße und Missbrauch" in bestehenden Abkommen konzentrieren, sagte US-Handelsminister Wilbur Ross. 

Harrisburg (AFP)

Trump zieht vor jubelnden Anhängern positive Bilanz seiner bisherigen Amtszeit

Unter dem Jubel von tausenden Anhängern hat US-Präsident Donald Trump eine durchweg positive Bilanz seiner ersten hundert Tage im Amt gezogen. "Große, große Schlachten" stünden noch bevor und würden alle gewonnen, sagte Trump. mehr ...

US-Präsident Trump hat sich bei einem Telefonat offenbar gut mit dem philippinischen Staatschef Duterte verstanden und will diesen bald im Weißen Haus empfangen. Ein Thema der Unterredung sei Nordkorea gewesen, hieß es.

Washington (AFP)

Trump lädt philippinischen Präsidenten Duterte nach Washington ein

US-Präsident Trump hat sich bei einem Telefonat offenbar gut mit dem philippinischen Staatschef Duterte verstanden und will diesen bald im Weißen Haus empfangen. Ein Thema der Unterredung sei Nordkorea gewesen, hieß es. mehr ...

Griechenland kann nach Angaben von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) im Mai mit der Auszahlung weiterer Hilfsgelder rechnen. Wenn Athen alle Vereinbarungen einhalte, könnten die Euro-Finanzminister am 22. Mai ihre Überprüfung abschließen.

Berlin (AFP)

Schäuble: Griechenland kann im Mai mit Auszahlung weiterer Hilfsgelder rechnen

Griechenland kann nach Angaben von Finanzminister Schäuble im Mai mit der Auszahlung weiterer Hilfsgelder rechnen. Schäuble lobte Fortschritte bei den von den Geldgebern verlangten Reformen. "Die letzten Zahlen sind positiv", sagte der Minister. mehr ...

Die Bundeswehr ist nach Einschätzung des Wehrbeauftragten Hans-Peter Bartels "strukturell anfälliger" für Rechtsextremismus als andere Bereiche der Gesellschaft. "Hierarchien, Waffen und Uniformen" zögen rechtsextremistische Bewerber an.

Berlin (AFP)

Wehrbeauftragter: Bundeswehr ist anfällig für Rechtsextremismus

Die Bundeswehr ist nach Einschätzung des Wehrbeauftragten Hans-Peter Bartels "strukturell anfälliger" für Rechtsextremismus als andere Bereiche der Gesellschaft. "Hierarchien, Waffen und Uniformen" zögen rechtsextremistische Bewerber an. mehr ...

Die Opposition in Venezuela hat für den 1. Mai neue landesweite Proteste gegen Präsident Nicolás Maduro angekündigt. "Das ganze venezolanische Volk" solle "gegen die Diktatur" auf die Straße gegen, forderte Vize-Parlamentspräsident Freddy Guevara.

Caracas (AFP)

Opposition in Venezuela will am 1. Mai erneut gegen Maduro demonstrieren

Die Opposition in Venezuela hat für den 1. Mai neue landesweite Proteste gegen Präsident Nicolás Maduro angekündigt. "Das ganze venezolanische Volk" solle "gegen die Diktatur" auf die Straße gegen, forderte Vize-Parlamentspräsident Freddy Guevara. mehr ...

Die FDP beendet ihren dreitägigen Bundesparteitag am Sonntag in Berlin mit dem Beschluss ihres Programms für die Bundestagswahl.

Berlin (AFP)

FDP beendet Bundesparteitag mit Beschluss des Wahlprogramms

Die FDP beendet ihren dreitägigen Bundesparteitag am Sonntag in Berlin mit dem Beschluss ihres Programms für die Bundestagswahl. Die Liberalen setzen für den Wahlkampf besonders auf die Themen Bildung und Digitalisierung. mehr ...

Gestärkt durch das gewonnene Referendum über zusätzliche Vollmachten für Präsident Recep Tayyip Erdogan setzt die Türkei den Umbau des Staates fort. Am Samstag entließ die islamisch-konservative Regierung in Ankara fast 4000 weitere Staatsbedienstete.

Istanbul (AFP)

Türkische Regierung setzt Umbau des Staates fort

Gestärkt durch das gewonnene Referendum über zusätzliche Vollmachten für Präsident Recep Tayyip Erdogan setzt die Türkei den Umbau des Staates fort. Am Samstag entließ die islamisch-konservative Regierung in Ankara fast 4000 weitere Staatsbedienstete. mehr ...

Ungarns Regierungschef Viktor Orban bleibt im Streit mit der EU um das Hochschulgesetz unnachgiebig. Nachdem die Europäische Volkspartei (EVP) am Samstag bereits sein Einlenken verkündet hatte, stellte Orban klar, es habe keine Vereinbarung gegeben.

Brüssel (AFP)

Ungarns Regierungschef Orban bleibt im Streit um Hochschulgesetz unnachgiebig

Ungarns Regierungschef Viktor Orban bleibt im Streit mit der EU um das Hochschulgesetz unnachgiebig. Nachdem die Europäische Volkspartei (EVP) bereits sein Einlenken verkündet hatte, stellte Orban klar, es habe keine Vereinbarung gegeben. mehr ...

Vor der Insel La Réunion ist ein junger Franzose von einem Hai getötet worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde der etwa 20-jährige Wellenreiter vor der Westküste der Insel Opfer der Attacke.

Saint-Leu (AFP)

Hai tötet jungen Franzosen vor La Réunion

Vor der Insel La Réunion ist ein junger Franzose von einem Hai getötet worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde der etwa 20-jährige Wellenreiter vor der Westküste der Insel Opfer der Attacke. mehr ...

Hunderte Demonstranten haben in mehreren russischen Städten gegen Präsident Wladimir Putin protestiert. Nach Angaben von Aktivisten wurden rund 120 Menschen festgenommen.

Moskau (AFP)

Aktivisten: Mehr als 140 Festnahmen bei Protesten gegen Putin in Russland

Hunderte Demonstranten haben in mehreren russischen Städten gegen eine weitere Amtszeit von Präsident Wladimir Putin protestiert. Mehr als 120 Demonstranten wurden nach Angaben von Aktivisten festgenommen. mehr ...

Der FC Bayern feiert seinen 27. Meistertitel

Wolfsburg (SID) (AFP)

Bundesliga: Bayern zum 27. Mal Meister - Darmstadt vertagt Abstieg erneut

Bayern München hat nach dem Scheitern in der Champions League und dem Aus im Pokal die deutsche Meisterschaft vorzeitig unter Dach und Fach gebracht. mehr ...

Die FDP hat sich auf ihrem Parteitag mehrheitlich dafür ausgesprochen, die doppelte Staatsbürgerschaft auf drei Generationen zu beschränken.

Berlin (AFP)

FDP will Doppelpass auf drei Generationen beschränken

Die FDP hat sich auf ihrem Parteitag mehrheitlich dafür ausgesprochen, die doppelte Staatsbürgerschaft auf drei Generationen zu beschränken. Nach kontroverser Debatte stimmten die Delegierten am Samstag in Berlin mehrheitlich für einen entsprechenden Antrag der Parteispitze. In der Diskussion hatten Redner heftige Kritik an der Begrenzung geäußert - darunter auch Inhaber von zwei Pässen. mehr ...

Auch am 100. Tag seines Amtsantritts setzt US-Präsident Donald Trump seinen Regierungsstil per Dekret fort. Es war die Unterzeichnung eines Dekrets zur Überprüfung internationaler Handelsabkommen geplant.

Washington (AFP)

Trump setzt am 100. Tag im Amt Regierungsstil per Dekret fort

Auch am 100. Tag seines Amtsantritts setzt US-Präsident Donald Trump seinen Regierungsstil per Dekret fort. Es war die Unterzeichnung eines Dekrets zur Überprüfung internationaler Handelsabkommen geplant. mehr ...

Die FDP will das Ladenöffnungsverbot an Sonntagen aufheben. Auf ihrem Bundesparteitag sprachen sich die Liberalen dafür aus, dass Ladengeschäfte wie die Online-Händler ihre Waren rund um die Uhr verkaufen können sollen.

Berlin (AFP)

FDP will Ladenöffnungsverbot an Sonntagen aufheben

Die FDP will das Ladenöffnungsverbot an Sonntagen aufheben. Auf ihrem Bundesparteitag sprachen sich die Liberalen dafür aus, dass Ladengeschäfte wie die Online-Händler ihre Waren rund um die Uhr verkaufen können sollen. mehr ...

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben einstimmig Leitlinien für die anstehenden Brexit-Verhandlungen beschlossen. zunächst sollen wichtige Fragen wie die Finanzforderungen an die Briten und das Schicksal der EU-Bürger geklärt werden.

Brüssel (AFP)

EU demonstriert London vor Brexit-Gesprächen Geschlossenheit

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben einstimmig Leitlinien für die anstehenden Brexit-Verhandlungen beschlossen. zunächst sollen wichtige Fragen wie die Finanzforderungen an die Briten und das Schicksal der EU-Bürger geklärt werden. mehr ...

Eine extrem rechte Gesinnung des Bundeswehr-Offiziers Franco A., der sich monatelang als syrischer Flüchtling ausgegeben hat, war laut "Spiegel" seit Jahren bekannt. Bereits 2014 wurde demnach seine Masterarbeit als extremistisch eingestuft.

Berlin (AFP)

"Spiegel": Rechte Gesinnung von "Flüchtlings-Offizier" offenbar lange bekannt

Eine extrem rechte Gesinnung des Bundeswehr-Offiziers Franco A., der sich monatelang als syrischer Flüchtling ausgegeben hat, war laut "Spiegel" seit Jahren bekannt. Bereits 2014 wurde demnach seine Masterarbeit als extremistisch eingestuft. mehr ...

Eine extrem rechte Gesinnung des Bundeswehr-Offiziers Franco A., der sich monatelang als syrischer Flüchtling ausgegeben hat, war laut "Spiegel" seit Jahren bekannt. Bereits 2014 wurde demnach seine Masterarbeit als extremistisch eingestuft.

Berlin (AFP)

"Spiegel": Rechte Gesinnung von "Flüchtlings-Offizier" offenbar lange bekannt

Eine extrem rechte Gesinnung des Bundeswehr-Offiziers Franco A., der sich monatelang als syrischer Flüchtling ausgegeben hat, war laut "Spiegel" seit Jahren bekannt. Bereits 2014 wurde demnach seine Masterarbeit als extremistisch eingestuft. mehr ...

Darmstadt gewinnt zum dritten Mal in Folge

Köln (SID) (AFP)

Bundesliga: Darmstadt vertagt Abstieg erneut - Werder weiter auf dem Vormarsch

Das Tabellenschlusslicht SV Darmstadt 98 hat auch am 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga die Abstiegsfrage vertagt. mehr ...

Angesichts vermehrter Ausbrüche von Masern und Mumps hat sich die FDP für eine Impfpflicht ausgesprochen. Ohne Impfungen gefährdeten Eltern die Gesundheit ihrer und anderer Kinder, heißt es in einem Parteitagsbeschluss. Kritik kam aus der CSU.

Berlin (AFP)

FDP fordert Impfpflicht für alle Kinder

Angesichts vermehrter Ausbrüche von Masern und Mumps hat sich die FDP für eine Impfpflicht ausgesprochen. Ohne Impfungen gefährdeten Eltern die Gesundheit ihrer und anderer Kinder, heißt es in einem Parteitagsbeschluss. Kritik kam aus der CSU. mehr ...

In der Türkei ist der Zugang zum Online-Lexikon Wikipedia blockiert worden. Nach Angaben der Gruppe Turkey Blocks, die Internetzensur in der Türkei überwacht, wurde der Zugang zu Wikipedia aufgrund einer behördlichen Anordnung gesperrt.

Istanbul (AFP)

Türkei blockiert Zugang zum Online-Lexikon Wikipedia

In der Türkei ist der Zugang zum Online-Lexikon Wikipedia blockiert worden. Nach Angaben der Gruppe Turkey Blocks, die Internetzensur in der Türkei überwacht, wurde der Zugang zu Wikipedia aufgrund einer behördlichen Anordnung gesperrt. mehr ...

Der berüchtigte afghanische Milizenführer Gulbuddin Hekmatjar hat die radikalislamischen Taliban nach seiner Rückkehr aus dem Exil zum Frieden aufgerufen. "Gebt diesen Krieg auf, dessen Opfer in erster Linie Afghanen sind", sagte der frühere Ministerpräsident.

Mihtarlam (AFP)

Milizenführer Hekmatjar ruft Taliban nach Rückkehr aus Exil zum Frieden auf

Der afghanische Milizenführer Gulbuddin Hekmatjar hat die radikalislamischen Taliban nach seiner Rückkehr aus dem Exil zum Frieden aufgerufen. "Gebt diesen Krieg auf, dessen Opfer in erster Linie Afghanen sind", sagte er in einer Rede vor Anhängern. mehr ...

Große Genugtung für Maren Ade: Mit "Toni Erdmann" räumte sie am Freitagabend sechs Lolas beim Deutschen Filmpreis ab.

Berlin (AFP)

Großer Triumph für Maren Ade und "Toni Erdmann" beim Deutschen Filmpreis

Große Genugtuung für Maren Ade und "Toni Erdmann": Nachdem die Regisseurin noch beim Oscar und in Cannes trotz vieler Vorschusslorbeeren leer ausgegangen war, konnte sie bei der Gala zum Deutschen Filmpreis groß abräumen. mehr ...

Kanzlerin Merkel will im Kreis der G20-Staaten auf einen "fairen Wettbewerb miteinander" dringen. Vorwürfe unter anderem aus den USA wegen des hohen deutschen Außenhandelsüberschusses wies sie zurück.

Berlin (AFP)

Merkel will im Kreis der G20-Staaten auf fairen Wettbewerb dringen

Kanzlerin Merkel will im Kreis der G20-Staaten auf einen "fairen Wettbewerb miteinander" dringen. Vorwürfe unter anderem aus den USA wegen des hohen deutschen Außenhandelsüberschusses wies sie zurück. mehr ...

Im Fall des Bundeswehr-Offiziers, der sich als syrischer Flüchtling ausgegeben haben soll, hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen konsequente Aufklärung angekündigt. Auch Innenminister Thomas de Maizière kündigte Untersuchungen an.

Berlin (AFP)

Von der Leyen sichert rigorose Aufklärung zu Offizier mit Doppelidentität zu

Im Fall des Bundeswehr-Offiziers, der sich als syrischer Flüchtling ausgegeben haben soll, hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen konsequente Aufklärung angekündigt. Auch Innenminister Thomas de Maizière kündigte Untersuchungen an. mehr ...

Papst Franziskus hat eine Messe mit Anhängern der kleinen katholischen Minderheit in Ägypten gefeiert. In einem Fußballstadion am Rand der Hauptstadt Kairo wurde er von tausenden Gläubigen empfangen.

Kairo (AFP)

Papst Franziskus feiert Messe mit ägyptischen Katholiken

Papst Franziskus hat in Kairo eine Messe mit Anhängern der kleinen katholischen Minderheit in Ägypten gefeiert. In einem Fußballstadion wurde er von tausenden Gläubigen empfangen. Die Lesungen der Messe wurden auf Arabisch vorgetragen. mehr ...

Außenminister Sigmar Gabriel hat sich kritisch über den Besuch von US-Präsidententochter Ivanka Trump in Deutschland geäußert. Für ihn sei es "seltsam", dass der Besuch der Tochter von Donald Trump "quasi als Society-Event abgefeiert wurde".

Berlin (AFP)

Gabriel äußert sich kritisch über Besuch von Ivanka Trump in Deutschland

Außenminister Sigmar Gabriel hat sich kritisch über den Besuch von US-Präsidententochter Ivanka Trump in Deutschland geäußert. Für ihn sei es "seltsam", dass der Besuch der Tochter von Donald Trump "quasi als Society-Event abgefeiert wurde". mehr ...

Als Reaktion auf den Fall des unter Anschlagsverdachts stehenden Bundeswehrsoldaten hat FDP-Generalsekretärin Beer der Koalition "Chaos" vorgeworfen. Deutschland brauche eine "Behördenstruktur, die funktioniert, die sich austauscht", forderte Beer.

Berlin (AFP)

Als Flüchtling registrierter Soldat: FDP wirft großer Koalition "Chaos" vor

Als Reaktion auf den Fall des unter Anschlagsverdachts stehenden Bundeswehrsoldaten hat FDP-Generalsekretärin Beer der Koalition "Chaos" vorgeworfen. Deutschland brauche eine "Behördenstruktur, die funktioniert, die sich austauscht", forderte Beer. mehr ...

Das Bundeskriminalamt (BKA) hat nach einem Medienbericht vor Gefahren durch Einzeltäter gewarnt, die Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte begehen könnten. Für ein höheres Risiko sorge erwartete Anti-Asyl-Agitation der rechten Szene vor der Wahl.

Berlin (AFP)

BKA warnt vor Anschlägen auf Flüchtlingsunterkünfte

Das BKA hat nach einem Medienbericht vor Gefahren durch Einzeltäter gewarnt, die Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte begehen könnten. Für ein höheres Risiko sorge erwartete Anti-Asyl-Agitation der rechten Szene vor der Wahl. mehr ...

Ein verdächtiges Gepäckstück hat am Samstag einen Sicherheitsalarm am Flughafen Berlin-Tegel ausgelöst. Wegen des herrenlosen Koffers im Terminal B des Airports wurde der Flugverkehr für etwa 20 Minuten unterbrochen, das Terminal geräumt.

Berlin (AFP)

Verdächtiger Koffer legt Flugverkehr in Berlin-Tegel vorübergehend lahm

Ein verdächtiges Gepäckstück hat einen Sicherheitsalarm am Flughafen Berlin-Tegel ausgelöst. Wegen des herrenlosen Koffers im Terminal B des Airports wurde der Flugverkehr für etwa 20 Minuten unterbrochen, das Terminal wurde geräumt. mehr ...

"Deutschland sucht den Superstar": Die "DSDS"-Halbfinalisten stehen fest.. V.l.: Duygu Goenel, Chanelle Wyrsch, Alphonso Williams, Maria Voskania und Alexander Jahnke. Auf dem Foto fehlt aus Jugendschutzgründen Noah Schärer.

"Deutschland sucht den Superstar"

'Hymnen der Musikgeschichte' weisen für vier DSDS-Kandidaten ins Finale

"Hymnen der Musikgeschichte" heißt das Motto der vierten Liveshow von "Deutschland sucht den Superstar" am Samstag, 29. April, um 20.15 Uhr. mehr ...

Babybauch, schwanger, Schwangerschaft, Baby

Woche für das Leben startet am 29. April

Bayerns Gesundheitsministerin: Fortpflanzungsmedizin muss 'deutliche Grenzen' haben

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat zum Start der "Woche für das Leben" am 29. April klarere Regeln für die Fortpflanzungsmedizin gefordert. mehr ...

Integrationsbeauftragte, Flyer Flüchtlinge und Arbeit

Wirtschaft

Flyer informiert Unternehmen zum Thema 'Flüchtlinge und Arbeit'

Malek (21) ist ein afghanischer Flüchtling, er lebt seit 2015 in München. Er hat einen qualifizierenden Hauptschulabschluss erworben, spricht gut Deutsch und möchte nach einem Praktikum bei einem kleinen Handwerksbetrieb eine Ausbildung zum Elektroniker aufnehmen. Doch der Betrieb darf ihn nicht ausbilden, weil Malek keine Beschäftigungserlaubnis bekommt. mehr ...

Schild Schule

"Alles Gute und viel Erfolg!"

Rund 40.000 Schülerinnen und Schüler treten zu den Abiturprüfungen ab

Für rund 40.000 Schülerinnen und Schüler an den bayerischen Gymnasien beginnen am 3. Mai die Abiturprüfungen. mehr ...

Vor dem Brexit-Sondergipfel hat EU-Ratspräsident Donald Tusk die Mitgliedstaaten der Europäischen Union zur Geschlossenheit in den anstehenden Austrittsverhandlungen mit Großbritannien aufgerufen.

Brüssel (AFP)

Tusk ruft EU vor Brexit-Sondergipfel zur Geschlossenheit auf

Vor dem Brexit-Sondergipfel hat EU-Ratspräsident Donald Tusk die Mitgliedstaaten der Europäischen Union zur Geschlossenheit in den anstehenden Austrittsverhandlungen mit Großbritannien aufgerufen. mehr ...

Bei der Fifa ist offenbar erneut eine Anzeige gegen Präsident Infantino eingegangen. Der Verbandschef soll die Präsidentschaftswahl des afrikanischen Kontinentalverbands unzulässig beeinflusst haben.

Zürich (AFP)

Anzeige gegen Fifa-Präsident Infantino bei Ethikkommission

Bei der Fifa ist offenbar erneut eine Anzeige gegen Präsident Infantino eingegangen. Der Verbandschef soll die Präsidentschaftswahl des afrikanischen Kontinentalverbands unzulässig beeinflusst haben. mehr ...

Mehr als zwei Jahre nach ihrem Abzug aus Afghanistan haben die USA wieder Marineinfanteristen in der Unruheprovinz Helmand stationiert. Der Nato-Oberkommandierende in Afghanistan, US-General John Nicholson, nahm am Empfang der ersten Soldaten teil.

Laschkar Gah (AFP)

US-Marineinfanteristen kehren in afghanische Unruheprovinz Helmand zurück

Mehr als zwei Jahre nach ihrem Abzug aus Afghanistan haben die USA wieder Marineinfanteristen in der Unruheprovinz Helmand stationiert. Der Nato-Oberkommandierende in Afghanistan, US-General John Nicholson, nahm am Empfang der ersten Soldaten teil. mehr ...

Mit großer Mehrheit hat das mexikanische Parlament den Weg für die Freigabe von Marihuana für medizinische Zwecke geebnet. Künftig soll dem Gesetz zufolge auch der Anbau, die Einfuhr und die Nutzung von Marihuana für Forschungszwecke erlaubt sein.

Mexiko-Stadt (AFP)

Mexikos Parlament stimmt für Marihuana-Freigabe für medizinische Zwecke

Mit großer Mehrheit hat das mexikanische Parlament den Weg für die Freigabe von Marihuana für medizinische Zwecke geebnet. Künftig soll dem Gesetz zufolge auch der Anbau, die Einfuhr und die Nutzung von Marihuana für Forschungszwecke erlaubt sein. mehr ...

Vor dem EU-Sondergipfel zum Brexit hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) eine harte Haltung in den Verhandlungen angekündigt. "Großbritannien darf nach dem Austritt keine Vorteile haben, die andere Länder nicht haben", sagte Schäuble.

Berlin (AFP)

Schäuble für harte Haltung bei Brexit-Verhandlungen

Vor dem EU-Sondergipfel zum Brexit hat Finanzminister Schäuble eine harte Haltung in den Verhandlungen angekündigt. "Nichts ist umsonst. Das müssen die Briten wissen", sagte Schäuble. mehr ...

Nach 12.000 Kilometern Fahrt hat ein Güterzug aus Großbritannien sein Ziel in China erreicht. Beladen mit Whisky, Babymilch, Medikamenten und Maschinenteilen erreichte der "Ostwind" genannte Zug am Samstag nach 20 Tagen Fahrt die Stadt Yiwu.

Peking (AFP)

Güterzug aus London erreicht nach 12.000 Kilometern China

Nach 12.000 Kilometern Fahrt hat ein Güterzug aus Großbritannien sein Ziel in China erreicht. Beladen mit Whisky, Babymilch, Medikamenten und Maschinenteilen erreichte der "Ostwind" genannte Zug nach 20 Tagen Fahrt die Stadt Yiwu. mehr ...