16.02.2017

Karachi (AFP)

70 Menschen bei Anschlag auf Schrein in Pakistan getötet

Auf dem blutverschmierten weißen Boden sind Trümmer und versprengte Schuhe zu sehen. Überlebende und Anwohner halfen dabei, blutüberströmte Verletzte auf Tragen zu heben. Viele hatten Tränen in den Augen.
Foto: © 2017 AFP Das Innere des Schreins
Bei einem Anschlag auf einen Sufi-Schrein in Pakistan sind nach Behördenangaben mindestens 70 Menschen getötet worden. Ein Selbstmordattentäter sprengte sich inmitten hunderter Gläubiger in die Luft. Die IS-Miliz bekannte sich zu dem Attentat.

Bei einem Anschlag auf einen Schrein im Süden Pakistans sind am Donnerstag nach Behördenangaben mindestens 70 Menschen getötet und weitere 250 zum Teil schwer verletzt worden. Ein Selbstmordattentäter sprengte sich in der Stadt Sehwan in der Provinz Sindh inmitten hunderter Gläubiger in die Luft. Die sunnitische Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) bekannte sich zu dem Attentat.

Zahlreiche Verletzte wurden mit Hubschraubern in die 200 Kilometer entfernte Provinzhauptstadt Karachi gebracht. Der jahrhundertealte Sufi-Schrein von Lal Shahbaz Qalandar, einem muslimischen Sufi-Meister aus dem 13. Jahrhundert, gehört zu den am meisten verehrten Heiligtümern in Pakistan. Der Donnerstag galt als heiliger Tag für Gebete; deshalb hielten sich besonders viele Menschen in dem Schrein auf.

Auf Bildern waren auf dem blutverschmierten weißen Boden Trümmer und versprengte Schuhe zu sehen. Überlebende und Anwohner halfen dabei, blutüberströmte Verletzte auf Tragen zu heben. Viele hatten Tränen in den Augen. In der Krankenstation von Sehwan lagen Verletzte in den Fluren und auf dem Boden. Das Gesundheitsministerium der Provinz teilte mit, 40 Verletzte schwebten in Lebensgefahr.

Radikal-sunnitische Gruppen wie der IS sehen die Anhänger der mystisch-sufistischen Strömung im Islam als Ketzer an. Im vergangenen November wurden bei einem Bombenattentat der IS-Dschihadisten auf einen Sufi-Schrein in der Provinz Balutschistan 50 Menschen getötet.

In Pakistan werden immer wieder Bombenanschläge von Islamisten verübt. Allein am Mittwoch sprengten sich vier Selbstmordattentäter im Nordwestens des Landes in die Luft und töteten sechs Menschen.

Autor: Karachi (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Blitz Straubing Stadtplatz Gewitter

Vorabmeldung des Deutschen Wetterdienstes

Schwere Gewitter im Anmarsch

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern am Samstagnachmittag in der Region Straubing. mehr ...

Rudolf Voderholzer Landshuter Hochzeit

Das Problem mit dem ,Fantasiekostüm'

Landshuter Hochzeit: Bischof muss Dienstausweis vorzeigen

Kuriose Szenen bei der Landshuter Hochzeit: Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer musste am Eingang zum Zehrplatz seinen Dienstausweis vorzeigen. Der Sicherheitsdienst hielt ihn für einen Mittelalter-Fan im Fantasiekostüm. Voderholzer nahm's mit Humor. mehr ...

Beim Abbiegen übersehen

Crash zwischen Golf und BMW

Ein VW-Fahrer hat beim Abbiegen einen BMW zu spät bemerkt mehr ...

mehr Bilder ansehen
Faust, Schlägerei, Schlag, Schläge, schlagen, Rauferei, raufen, Prügelei, prügeln

Streitigkeit endet mit Schlägen

Streit wegen des zurückgelassenen Mülls: Fahrgast schlägt Busfahrer ins Gesicht

Zu einer zunächst verbalen Streitigkeit kam es am Freitagabend, 21. Juli, gegen 23.30 Uhr in einem Linienbus der Linie 32 zwischen dem Busfahrer und einem unbekannten Fahrgast. mehr ...

Stadtstrand Haslbeck

Mehrere Maßnahmen geplant

Ärger mit Anwohnern: Jetzt spricht der Stadtstrand-Betreiber

Der Wochenblatt-Artikel über gefrustete Anwohner im Bereich des Straubinger Stadtstrands hat hohe Wellen geschlagen. Jetzt nimmt Georg Stephan Haslbeck (Foto), Betreiber des Stadtstrands, im Wochenblatt-Interview Stellung. mehr ...

Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten

Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten

Im 28. Jahrhundert sind Valerian und Laureline in geheimer Mission unterwegs, die Galaxis ist bedroht. In der Weltraummetropole Alpha sollen sie die Gefahr finden und die Bewohner der Planeten davor schützen. Alpha ist ein Schmelztiegel der verschiedenen Spezies und Zivilisationen, ihr friedliches Zusammenleben trügt jedoch. Während Laureline ganz auf ihre Mission fixiert ist, hat Valerian nur Augen für sie. Was erwartet die beiden in Alpha? mehr ...