13.10.2017 Österreich

Seiler und Speer

Bernhard Speer nicht mehr im Tiefschlaf - Konzerte für 2017 abgesagt

Speer
Foto: Veranstalter
Das Management von Seiler und Speer mit einem Lebenszeichen. Tickets können zurückgegeben werden.

Wie das Management von Bernhard Speer, der nach einem schweren Autounfall im Krankenhaus liegt, erklärt, freue man sich, mitteilen zu dürfen, dass sich Bernhard Speer nicht mehr im Tiefschlaf befindet.

Seine Familie bedankt sich in dieser schweren Zeit für die zahlreichen Genesungswünsche.

Die für November und Dezember geplante Seiler und Speer Deutschland Tour werde verständlicherweise abgesagt. Tickets können bei den Vorverkaufsstellen retourniert werden.

Autor: wo/ms

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: