18.07.2016 Maryland/USA

Studie

Beziehung nur zu Zweit? – Nicht ganz, zeigt eine Studie

Liebe Puppe
Foto: 123rf.com
Eine Beziehung besteht aus zwei Menschen? Nicht ganz, sagen Forscher der Universität von Maryland. Denn eine Beziehung werde nicht nur von dem Paar selbst beeinflusst.

Die Erfahrung hat wahrscheinlich schon jeder gemacht. Nach einem stressigen Tag reagiert man sich bei der Partnerin oder dem Partner ab, nach einem schönen Erlebnis will man seinen Liebsten ebenfalls gleich davon erzählen. Die Psychologen Edward Paul Lemay und Suad Razzak haben in einer Studie untersucht, wie sich Erfahrungen mit anderen auf die eigene Beziehung auswirken. Dazu führten 98 Paare täglich Protokoll darüber, ob sie sich an jenem Tag von Menschen akzeptiert oder zurückgewiesen fühlten und wie sich die Partner gegenüber verhalten hatten.

 

Die Auswertung zeigte: Die Erfahrungen mit anderen übertrugen sich direkt auf die Beziehung der Befragten, sowohl positiv, als auch negativ. Hatte man an dem Tag beispielsweise Bestätigung auf der Arbeit erhalten, so fühlte man sich auch von seinem Partner mehr geschätzt. Im Umkehrschluss galt dies allerdings auch. Denn negative Erfahrungen beeinflussten ebenfalls die Sicht auf den Partner oder die Partnerin.

 

Die Psychologen empfehlen daher, den Partner ruhig auch mal zu einem netten Abend mit Freunden zu schicken: Das tue dann beiden gut.

Autor: br

Das könnte Sie auch interessieren

Brand im Hühnerstall

Feueralarm im Landkreis Landshut

Landwirtschaftliche Halle geht in Flammen auf

Bei einem Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Adlkofen ist am Montagmorgen hoher Sachschaden entstanden. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Bus, Omnibus, Linienbus

Amtsgericht Regensburg

23-jähriger Fahrgast schlägt unvermittelt auf Busfahrer ein

„Ich habe es mit Bedauern gesehen, dass ich Sie unter diesen Bedingungen schon wieder hier sehen muss“, begrüßte die Richterin den 23-jährigen Angeklagten aus Somalia. Der Angeklagte musste sich am Montag, 24. April vor dem Amtsgericht Regensburg verantworten. mehr ...

Unfall

Pkw-Überschlag bei Irlbach – drei Verletzte

Am Sonntag, 23. April, gegen 22.45 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Pkw-Lenker von Wenzenbach kommend in Richtung Regensburg. Aus bisher unbekannter Ursache kam er kurz vor der Ortseinfahrt Irlbach nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem angrenzenden Getreidefeld. mehr ...

Einbruch Einbrecher Dieb

Enormer Schaden

Unbekannte plündern Stadtturmladen in Straubing

Unbekannte haben aus dem Tabakladen im Straubinger Stadtturm mehrere hundert Stangen Zigaretten gestohlen. mehr ...

Unfall

Fahranfänger kommt von der Straße ab, Pkw überschlägt sich

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 23. auf 24. April, gegen 22.30 Uhr kam es auf der Bayerwaldstraße in Wenzenbach zu einem Verkehrsunfall. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Gimme Danger

Gimme Danger

Musiker Iggy Pop und Regisseur Jim Jarmusch verbindet eine lange Zusammenarbeit. Nun beleuchtet der Filmemacher die Geschichte von Pops legendärer Rockgruppe "The Stooges". In den 1960er-Jahren kombinierten sie Rock, Blues, R&B und Free Jazz. Sie gelten als Vorläufer des Punk. Jarmusch nimmt auch die jüngere Geschichte der Band unter die Lupe: 2003 gab es eine Reunion, 2010 wurden die Stooges in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. mehr ...