Wochenblatt
26.08.2012

Berlin (AFP)

CSU greift EZB-Chef Draghi scharf an

CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt hat den Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, wegen des Kurses in der Eurokrise erneut scharf angegriffen.
Foto: © 2012 AFP CSU krtisiert Draghi scharf
CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt hat den Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, wegen des Kurses in der Eurokrise erneut scharf angegriffen.

CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt hat den Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, wegen des Kurses in der Eurokrise erneut scharf angegriffen. Draghis kolportierter Vorschlag zur Einführung einer Zinsobergrenze beim Aufkauf von Staatsanleihen aus Krisenländern sei "höchst gefährlich", sagte Dobrindt der "Bild am Sonntag". Mit solchen Vorschlägen begebe sich Draghi "auf den besten Weg, in das Geschichtsbuch als der Falschmünzer Europas einzugehen".

Die Zinsobergrenze wäre "eine Premium-Einladung für Spekulanten, die Spekulation gegen einzelne Länder auf die Spitze zu treiben", sagte Dobrindt der Zeitung. Gleichzeitig werde damit versucht, "entgegen den geltenden Verträgen eine Finanzierung der Schuldenländer durch die Hintertür zu stricken". Damit könnten "Schuldensünder ihren Schlendrian fortsetzen". Dobrindt warf Draghi vor, die EZB "als Schaufelrad" zu missbrauchen, "um Geld vom stabilen Norden Europas in den defizitären Süden zu schaffen". Damit mache der italienische Zentralbankchef die EZB "zur Inflationsbank".

EZB-Chef Mario Draghi hatte Anfang August gesagt, die Zentralbank werde "in den nächsten Wochen" die Bedingungen von Maßnahmen wie den erneuten Aufkauf staatlicher Schuldscheine diskutieren. Er machte jedoch keine konkreten Hilfszusagen. Die EZB lässt ihr Programm zum Aufkauf von Anleihen kriselnder Eurostaaten seit Mitte März ruhen. Mit dem zeitweisen Aufkauf will die Notenbank erreichen, dass Schuldenländer keine überhöhten Zinsen an Investoren zahlen müssen.

Autor: Berlin (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehrere zum Teil Schwerverletzte

Dramatischer Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der B20

Ein dramatischer Unfall ereignete sich am Sonntagvormittag gegen 11 Uhr, auf der B20 zwischen Freilassing und Laufen auf Höhe Niederheining. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Blaulicht

50-Jähriger schwer verletzt

Schwarzes Wochenende in der Region Straubing: Motorradfahrer verunglückt

Schwerer Motorradunfall am Sonntag im Landkreis Straubing-Bogen. mehr ...

quietschender Reifen, quietschende Reifen, qualmender Reifen, Autorennen

Zieglstadlberg wird in Rennstrecke umfunktioniert

Als Grillparty genehmigte Veranstaltung gerät völlig aus den Fugen

Eine am Samstag, 27. August, in Rotthalmünster, von 16 bis 22 Uhr genehmigte Veranstaltung ist völlig aus den Fugen geraten. mehr ...

Neu- unfall a92

Junger Fahrer wird schwer verletzt

Horror-Unfall auf A92: PS-Monster hebt ab und fliegt 100 Meter weit

Schwerer Unfall auf der A92! mehr ...

Roller

Unfall

Horror-Crash: 18-jährige Smart-Fahrerin übersieht Roller – 43-Jähriger tot!

Zu einem schrecklichen Verkehrsunfall kam es am Samstag gegen 13.45 Uhr. Eine 18-Jährige wollte in die Johann-Hösl-Straße abbiegen, als sie einen Roller übersah. mehr ...

The Mechanic 2 - Resurrection

The Mechanic 2 - Resurrection

Arthur Bishop ist sich sicher: Seine Tage als Auftragskiller sind gezählt. Als aber eines Tages seine Freundin Gina von Erzrivalen Riah Crain entführt wird, ist er gezwungen, drei scheinbar unmögliche Morde auszuführen, um sie zu retten. Bishop hat nur 36 Stunden Zeit und sollte er scheitern, stirbt Gina. Die Lage scheint aussichtslos, doch er findet Unterstützung. mehr ...