17.02.2017

Hochfilzen (AFP)

Deutsche Frauenstaffel holt Gold bei Biathlon-WM in Hochfilzen

Die deutsche Biathlon-Staffel hat bei der WM in Hochfilzen erneut Gold geholt. Für Schlussläuferin Laura Dahlmeier ist es der vierte Titel in Tirol. Am Sonntag wartet im Massenstart noch eine weitere Chance auf Edelmetall.
Foto: © 2017 AFP Biathlon-Staffel holt Gold
Die deutsche Biathlon-Staffel hat bei der WM in Hochfilzen erneut Gold geholt. Für Schlussläuferin Laura Dahlmeier ist es der vierte Titel in Tirol. Am Sonntag wartet im Massenstart noch eine weitere Chance auf Edelmetall.

Schlussläuferin Laura Dahlmeier hat die deutsche Frauenstaffel bei der Biathlon-WM in Hochfilzen wie vor zwei Jahren zur Goldmedaille geführt und durch ihren vierten Titel in Tirol gleich zwei Rekorde aufgestellt. Gemeinsam mit Vanessa Hinz, Maren Hammerschmidt und Franziska Hildebrand setzte sich Dahlmeier nach 4x6 km und neun Nachladern vor der Ukraine und Frankreich durch.

Als erste Skijägerin überhaupt holte die 23-jährige Dahlmeier saisonübergreifend zehn WM-Medaillen in Serie. Außerdem überflügelte sie Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner als erfolgreichste Deutsche bei einer WM. Neuner hatte 2011 dreimal Gold und zweimal Silber gewonnen. Dahlmeier hat nun viermal Gold und einmal Silber. Am Sonntag wartet im Massenstart noch eine weitere Chance auf Edelmetall.

Zuletzt hatte das Team des Deutschen Skiverbandes (DSV) 2015 in Kontiolahti den Titel gewonnen, im Vorjahr gab es für Dahlmeier und Co. in Oslo Bronze.

Autor: Hochfilzen (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Miss  Germany 2017 Soraya Kohlmann

Entscheidung im Europapark Rust

Miss Germany 2017: Schade Jennifer – der Titel geht nach Sachsen

Deutschlands schönste Frau ist gekürt – für die Straubingerin Jennifer Rottmeier hat es beim Miss Germany-Finale leider nicht für den Sieg gereicht. mehr ...

Wochenblatt Eilmeldung

Eilmeldung

Reitanlage in Sonnen steht in Flammen

Das Polizeipräsidium Niederbayern in Straubing meldet am Sonntag, 19. Februar, einen Brand im Landkreis Passau. mehr ...

Nacht Unfall

Unfall in der Nacht auf Sonntag

Im Faschings-Rausch: Autofahrer (26) rammt Verkehrsinsel – Reifen geplatzt, Ölwanne zerrissen!

Ein 26-Jähriger hat in der Nacht auf Sonntag bei Mengkofen (Lkr. Dingolfing-Landau) einen heftigen Unfall gebaut. mehr ...

Exklusive Fotos!

So wurde am Wochenende im Stars in Straubing gefeiert

Exklusive Bilder aus dem Stars in Straubing mehr ...

mehr Bilder ansehen
T2 Trainspotting

T2 Trainspotting

Zwanzig Jahre nach seinen vom Drogenmissbrauch geprägten Jahren in Schottland kehrt Mark Renton dorthin zurück. Er will sich mit seinen Freunden versöhnen, die er einst belogen und verlassen hat, um ein anständiges Leben zu beginnen. Spud und Sick Boy sind auch noch ganz die Alten, der psychopathische Begbie wurde gerade aus dem Gefängnis entlassen. Die Freunde raufen sich zusammen, geraten aber auf selbstzerstörerische Abwege. mehr ...