06.09.2017 Bad Lauterberg/Niedersachsen

Außergewöhnliche Beute

Dieb stiehlt 150 Tuben Zahnpasta

Dieb, Diebstahl, Einbruch, Einbrecher
Ungewöhnliche Tat: ein Dieb stahl in einem Lebensmittelgeschäft 150 Tuben Zahnpasta. Was er damit anstellen wollte, bleibt unklar.

Ein Dieb aus Bad Lauterberg/Niedersachsen hat es auf eine ganz außergewöhnliche Beute abgesehen. Er brach in einen Lebensmittelmarkt ein und stahl ganze 150 Tuben Zahnpasta im Wert von 300 Euro. Zwar konnten Zeugen sein Nummernschild notieren, doch das half den Beamten auch nicht weiter. Laut der Berliner Morgenpost war dieses nämlich gefälscht. Was der Dieb mit seinem Gut anstellen will, bleibt unklar.

Autor: am

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: