09.03.2017 Herne/Nordrhein-Westfalen

Eilmeldung

Ermittlungen in Herne: Marcel H. ist gefasst, Polizei findet männlichen Toten

Handschellen, Festnahme, Verhaftung
Nach noch unbestätigten Informationen soll Marcel H. gefasst sein!

Der 19-Jährige steht im Verdacht, einen neunjährigen Jungen in Herne erstochen zu haben. Mehreren Medienberichten zufolge wurde er am Donnerstag, 9. März, festgenommen. Die Polizei bestätigt mittlerweile eine Festnahme, die Identität der Person wird aber noch nicht bekanntgegeben.

 

UPDATE ... weitere Info der Polizei

Der Festgenommene hat sich bei der Polizei gemeldet und Hinweise auf einen Brand in Herne gegegeben. Am Brandort wurden zwei Leichen gefunden.

 

UPDATE ... 22.10 Uhr ... Pressemitteilung der Polizei

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen wurde in Herne eine Person in einem Imbiss festgenommen. Die Person hatte sich selbst bei der Polizei gemeldet und gab an, der gesuchte Täter zu sein. Die Identität wird derzeit geprüft. Die Person machte einen Hinweis auf eine brennende Wohnung. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. In der Wohnung fanden die Beamten zwei Leichen.

 

UPDATE ... 23.12. Uhr ... weitere Infos der Polizei

Die festgenommene Person wurde zweifelsfrei als Marcel H. identifiziert. In der betreffenden Wohnung ist eine männliche Leiche gefunden worden. Die vorherige Meldung mit zwei aufgefundenen Leichen ist nicht korrekt.

 

Wir berichten, sobald es neue Infos gibt!

 

Autor: uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Vater von Malina

Suche nach vermisster Studentin

Malinas Vater ist verzweifelt: 'Ich möchte mein Kind wieder in meinen Armen halten'

Wo ist Malina Klaar? Das Fragen sich derzeit viele Menschen in Regensburg. Vor allem bei jungen Leuten, Studenten, macht der Vermisstenfall fassungslos. mehr ...

Gegen 22.30 Uhr hat sich am Mittwoch, 22. März, im Bereich Burgweintinger Straße/Max-Planck-Straße in Regensburg ein Unfall ereignet.

Unfall

Crash in der Kreuzung: Zwei Verletzte, 35.000 Euro Schaden

Gegen 22.30 Uhr hat sich am Mittwoch, 22. März, im Bereich Burgweintinger Straße/Max-Planck-Straße in Regensburg ein Unfall ereignet. mehr ...

Vermisst

Suche nach vermisster Studentin: Am Donnerstag kommen Taucher zum Einsatz!

Ein aufmerksamer Spaziergänger, der seinen Hund ausführte, fand im nördlichen Bereich des Herzogparks ein Mobiltelefon, das nun nach den ersten Auswertungen der Kripo Regensburg der vermissten Malina zugeordnet werden kann. mehr ...

Polizeiauto

Gerettet

18-Jährige stand unter Heroineinfluss – jetzt folgte eine Razzia in der Asylunterkunft

Am Samstag, 18. März, ab 7 Uhr morgens, führte die Polizeiinspektion Nittendorf in verschiedenen Flüchtlingsunterkünften eine Kontrollaktion durch. mehr ...

Vermisstenfall

Handy der vermissten Malina gefunden

Die Ermittlungen im Vermisstenfall Malina Klaar laufen bei der Regensburger Kripo auf Hochtouren. Zwischenzeitig wurde das Handy der Vermissten gefunden. mehr ...

I Am Not Your Negro

I Am Not Your Negro

In seinem Essayfilm versucht Raoul Peck Mythen über Schwarze in Nordamerika in Frage zu stellen. Die erzählerische Klammer ist die Prosa des Autors James Baldwin. Historisch nimmt Peck die Ermordungen der schwarzen Ikonen Medgar Evers, Malcolm X und Martin Luther King Jr. In den 1960er-Jahren als Ausgangspunkt. Über die Montage von Bildern und Musik entsteht ein kritisches "Medley" (Peck) über afroamerikanische Kultur. mehr ...