05.03.2017 Deutschland

Recall in Dubai

Hart, härter, DSDS: Die Jury sortiert dieses Jahr besonders streng aus

"Deutschland sucht den Superstar": Monique Simon, Bianca Jenny und Lucia Desideria Dragone (v.l.) performen am ersten Set des Recalls.
Foto: RTL/Stefan Gregorowius
Am Samstagabend, 4. März, sahen 18,3 Prozent (2,73 Mio.) der 14- bis 59-Jährigen "Deutschland sucht den Superstar". Damit war DSDS wieder einmal die Nummer 1 in dieser Zielgruppe. Insgesamt schauten 3,63 Millionen Zuschauer ab drei Jahren (Marktanteil: 12,8 Prozent) die 13. Folge.

Für die DSDS-Recall-Kandidaten galt es, in Gruppen ihren ersten Auftritt vor der Jury zu meistern. Markus Gander, Oliver Schmidt, Alexandros Liopiaris, Danica Mae Miranda, Felix Marks, Bianca Jenny, Andreas Diekmann und Leon Buche konnten die Jury nicht überzeugen und mussten die Heimreise nach Deutschland antreten. Die Herausforderer Noah Schärer, Dana Voiculescu und Menderes Bagci hingegen haben ihre Chance genutzt und einen Recall-Zettel erhalten.

 

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar 2017" gibt es im Special unter www.rtl.de. oder unter www.wochenblatt.de.

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Verkehrsunfall in Aicha vorm Wald

Polizei sucht mögliche Zeugen des Unfalls, bei dem ein 19-Jähriger verstarb

Ein 19-Jähriger war am Sonntag von einem Auto auf der Staatsstraße 2126 zwischen Aicha vorm Wald und Eging am See erfasst worden und starb noch am Unfallort an seinen Verletzungen - die Polizei sucht mögliche Zeugen. mehr ...

Unfall, Helm, Motorrad, Motorradhelm, Motorradunfall, Kradfahrer, Krad

Tragödie auf der Staatsstraße

16-Jähriger stirbt bei schwerem Unfall im Landkreis Landshut

Tragödie im Landkreis Landshut: Am späten Mittwochnachmittag ist ein 16-Jähriger bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. mehr ...

Unfall in der Nacht

Crash im dichten Nebel: Pkw fährt auf der A3 auf einen Lkw auf

Kurz vor 22 Uhr am Mittwochabend, 18. Oktober, kam es auf der Autobahn A3 bei Regensburg im selben Streckenabschnitt wie nur wenige Stunden zuvor zu einem Verkehrsunfall. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Team JR

Revolution bei "Job Roller"

Weniger Arbeitszeit, aber gleicher Lohn: Straubinger Firma führt den Sechs-Stunden-Tag ein

Es ist eine kleine Revolution auf dem Arbeitsmarkt – und ein Straubinger Unternehmen hat die Vorreiterrolle eingenommen: mehr ...

Bus, Busse, RVV, ÖPNV

ÖPNV

Nach dem Badespaß wird in Regensburg jetzt auch das Busfahren teurer

Nach der Preiserhöhung bei den Bädern wird jetzt bekannt, dass auch das Busfahren teurer wird. Die Prese steigen um knapp drei Prozent. mehr ...

Schneemann

Schneemann

Ein Schneemann bleibt als Erkennungszeichen neben den Leichen zurück. Und es sind nur junge Mütter, die dem unbekannten Mörder zum Opfer fallen. Kommissar Harry Hole stellt mit seiner jungen Kollegin Katrine Bratt Nachforschungen an, die schnell gefährlich werden. Sie vermuten, dass der "Schneemann-Killer" schon früher unerkannt tötete. Gerade als die Ermittlungen Fahrt aufnehmen, gerät Holes eigene Freundin Rakel in die Fänge des Verbrechers. mehr ...