09.03.2017 Deutschland

"Germany's next Topmodel"

Jede Menge Dreck ... beim Shooting, in der Model-WG und beim Walk


Diese Woche also mal Topmodel, mit der der Klum, im Fernsehen. Ich soll das ansehen, sagt die Kollegin. Nun gut, Stift und Papier liegen bereit, der Computer brummt, die Glotze läuft ...

Trotz aller Bemühungen um seriöse Berichterstattung, es wurde "leider nur" ein Kommentar!

 

Sand, Dreck, Schweiß, aha, und as hat das jetzt mit dem Modeln zu tun? Die Damen sehen aus, wie aus dem Abbruchhaus gezogen – nachdem es eingestürzt ist! Es wird fotografiert, was das Zeug hält, Modelmutti Heidi Klum sitzt herum und versucht, ihre Kandidatinnen zu motivieren. Neben viel Dreck gibt es jetzt auch noch Wasser, Heidi macht ihre Kandidatinnen ziemlich nass. Am liebsten würde ich die Gute ja selbst in den Dreck schicken ...

 

Ansonsten passiert erstmal nicht viel, noch mehr Dreck, noch mehr Wasser. An sich alles sehr farblos, denn Klamotten, ein altes Auto und die nachgebaute Wüste gehen Ton in Ton auf. 

 

Zurück in der WG geht's dann weiter mit Dreck, da nämlich ist nicht aufgeräumt. Ein paar Tage WG und schon sieht es aus wie beim Hempels unterm Sofa.

 

Ups, sorry, wäre fast eingeschlafen ... gähn ... es geht zum Shooting für das Fitness-Magazin "Shape". Christina Hammer, fünffache Boxweltmeisterin, soll die Mädels fit machen fürs Cover. Also, Runden drehen im Fotostudio, Arme nach oben ... und weiter geht's im Kreis. Danach: Seilhüpfen und Liegestütze bis zur völligen Erschöpfung! Gewonnen hat: Celine, sie darf zum Cover-Shooting.

 

Dann geht's wieder in die fiktive Wüste, es staubt, wo man nur hinsieht, der Catwalk ist eine unebene Buckelpiste. Die Mädels tragen Schuhe mit hohen Absätzen. Das ein oder ander mal berfürchtet man beim Hinsehen, dass gleich der Krankenwagen kommen muss, weil hier gleich dünne Strochenbeinchen brechen. Aber: Glück gehabt! Alle Mädels kommen einigermaßen heil bis vor die Jury. Die ein oder ander kriegt kein Foto, heult wie ein Schlosshund. Man, Mädels, seid froh, dass Ihr raus seid aus dem Wahnsinn! Macht Euren Schulabschluss, lernt was Anständiges und modelt von mir aus auch. Aber GNTM baucht doch echt keiner ...

Autor: uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Blaulicht Polizei

Achtung!

Vorfall in Lappersdorf: Unbekannter wollte Zehnjährige in sein Auto locken

Am Freitag, 24. März, gegen 13.30 Uhr wurde im Lappersdorfer Ortsteil Baiern in der Baiern Straße eine zehnjähriges Mädchen auf dem Heimweg von der Schulbushaltestelle, auf dem Fußweg gehend, durch eine bislang unbekannte männliche Person angesprochen. mehr ...

Blaulicht

Bedrohungslage in Bamberg

30-Jähriger steigt in einen Bus und schreit 'Ihr werdet alle sterben! Alluah Akbar!'

Am Freitag, 24. März, gegen 12 Uhr, schrie ein 30-jähriger senegalesischer Asylbewerber am Busbahnhof in Bamberg vor Betreten eines Busses lautstark lebensgefährdende Drohungen ("Ihr werdet alle sterben! Alluah Akbar!") gegenüber Passanten. mehr ...

Suche

Studentin in Regensburg vermisst: Aufenthalt von Malina weiter unklar – über 70 Hinweise

Keine greifbaren Hinweise zum aktuellen Aufenthaltsort der gesuchten Studentin Malina Klaar gibt es für die Kriminalpolizei Regensburg auch am fünften Tag, nachdem die junge Frau am Sonntagmorgen, 19. März, verschwunden ist. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Wäschetrockner

Frauchen lenkte Verdacht auf Nachbarn

Hund versehentlich in Wäschetrockner gesteckt

Um ihr Missgeschick vor ihrem Sohn zu verheimlichen, unterstellte die Frau ihren Nachbarn Tierquälerei mehr ...

Notarzt Rettungsdienst

Unfall

Pkw kommt von der Straße ab und überschlägt sich

Am Freitag, 24. März, gegen 20 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Fahranfänger aus dem Gemeindebereich Roding mit seinem BMW die Kreisstraße CHA23 von Neubäu am See Richtung Haus. Der junge Mann kam dabei mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. mehr ...

Life

Life

Auf dem Mars steht ein Durchbruch bevor: Endlich können Beweise für intelligentes Leben auf dem roten Planeten erbracht werden. Sechs Menschen sollen von einer Raumstation aus die entscheidende Entdeckung machen. Und sie haben Erfolg. Sie finden intelligentes Leben. Doch dann wächst die unbekannte Lebensform innerhalb der Raumstation. Bald droht sie nicht nur den Astronauten, sondern allen Erdbewohnern gefährlich zu werden. mehr ...