20.04.2017

Tokio (AFP)

Koffer mit mehr als drei Millionen Euro Bargeld bei Überfall in Japan gestohlen

Am helllichten Tage wurde in Japan ein Mann überfallen, der 380 Millionen Yen (3,2 Millionen Euro) Bargeld in einem Koffer dabei hatte. Der Kofferinhalt dürfte mindestens 38 Kilogramm gewogen haben.
Foto: © 2017 AFP Japaner hob 380 Millionen Yen ab - und wurde überfallen
Am helllichten Tage wurde in Japan ein Mann überfallen, der kurz zuvor bei seiner Bank 380 Millionen Yen (3,2 Millionen Euro) abgehoben hatte. Die Beute dürfte mindestens 38 Kilogramm gewogen haben.

Bargeld in Millionenhöhe erbeuteten drei maskierte Männer in Japan von einem Geschäftsmann, der es gerade von einer Bank abgehoben hatte. Wie örtliche Medien und die Polizei am Donnerstag berichteten, schleppte das 29-jährige Opfer seinen Koffer mit Scheinen im Wert von 380 Millionen Yen (3,2 Millionen Euro) gerade über einen Parkplatz der Stadt Fukuoka, als die Täter zuschlugen.

Den Angaben zufolge setzten sie den 29-Jährigen mit Tränengas außer Gefecht, stiegen mit ihrer Beute in einen Wagen ein und flüchteten unerkannt. Japan ist als Land der Barzahler bekannt, doch dass jemand mit derart vielen Geldscheinen herumläuft, ist selbst für japanische Verhältnisse ungewöhnlich: Der Kofferinhalt dürfte mindestens 38 Kilogramm gewogen haben.

Das ostasiatische Land gilt als sicher, Überfälle sind selten. Allerdings gibt es mit der Yakuza eine weit verzweigte organisierte Kriminalität. In Fukuoka hatten als Polizisten verkleidete Gangster im vergangenen Jahr Gold im Wert von umgerechnet 4,6 Millionen Euro gestohlen. Die Medien spekulierten damals über eine Verwicklung des organisierten Verbrechens.

Autor: Tokio (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Überschlagen

Nach Unfall: Erhebliche Behinderungen im Kreisel beim Kalkwerk

Am Mittwochmorgen, 26. Juli, hat sich in Regensburg beim Kalkwerk ein Unfall ereignet. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Pöschl Bilanz

Politposse in Landshut

Landshut: Warum Dr. Pöschl die Bürgermedaille heuer nicht bekommt

Der Graben zwischen Oberbürgermeister Alexander Putz und den Fraktionen im Stadtrat wird immer tiefer. So, wie Oberbürgermeister Alexander Putz im Rathaus regiert, stößt vielen im Stadtrat sauer auf. Jetzt geriet Förderer-Vorsitzender Dr. Ernst Pöschl unfreiwillig zwischen die Fronten. Es geht um die Bürgermedaille. mehr ...

Festwirt Hubert und Evi Reisinger Straubing

Familienticket im Grafenwirt

Premiere auf dem Gäubodenvolksfest: Reisinger lässt die Preise purzeln!

Das Gäubodenvolksfest ist eine kostspielige Sache, besonders für Familien mit Kindern. Die Festwirtsfamilie Reisinger lässt deshalb in ihrem Zelt "Zum Grafenwirt" die Preise purzeln! mehr ...

Blaulicht Polizei

Drogen

Polizei löst Drogenparty in Burghausen auf

Mehrere Polizeibeamte der Polizeiinspektion Burghausen lösten am Nachmittag des 24.07.2017 im Burghauser Stadtgebiet eine Drogenparty auf. mehr ...

BMW Werk

Antrittsbesuch des neuen Werksleiters bei OB Putz

BMW Landshut kündigt Investitionen und Neueinstellungen an

Gute Nachrichten für den BMW-Standort Landshut. Laut dem neuen Leiter des Werks, Dr. Peter Fallböhmer, plant der Autokonzern in den nächsten MOnaten Neueinstellungen. mehr ...

Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten 3D

Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten 3D

Im 28. Jahrhundert sind Valerian und Laureline in geheimer Mission unterwegs, die Galaxis ist bedroht. In der Weltraummetropole Alpha sollen sie die Gefahr finden und die Bewohner der Planeten davor schützen. Alpha ist ein Schmelztiegel der verschiedenen Spezies und Zivilisationen, ihr friedliches Zusammenleben trügt jedoch. Während Laureline ganz auf ihre Mission fixiert ist, hat Valerian nur Augen für sie. Was erwartet die beiden in Alpha? mehr ...