17.02.2017

Frankfurt/Main (AFP)

Leerer ICE schiebt sich nach Unfall auf Bahnsteig in Frankfurter Bahnhof

Ein spektakulärer Bahnunfall hat sich im Rhein-Main-Gebiet ereignet: Ein ICE der Deutschen Bahn fuhr im Bahnhof Frankfurt-Griesheim über einen Prellbock und schob sich auf einen Bahnsteig.
Foto: © 2017 AFP Verunglückter ICE im Bahnhof Frankfurt-Griesheim
Ein ICE der Deutschen Bahn ist im Bahnhof Frankfurt-Griesheim über einen Prellbock hinausgefahren und hat sich auf den Bahnsteig geschoben. Der Lokführer erlitt einen Schock, Verletzte gab es aber nicht. Die Unglücksursache ist noch unklar.

Ein spektakulärer Bahnunfall hat sich im Rhein-Main-Gebiet ereignet: Ein ICE der Deutschen Bahn fuhr in der Nacht zum Freitag im Bahnhof Frankfurt-Griesheim über einen Prellbock und schob sich auf einen Bahnsteig. Die vorderen 20 Meter des Zugs hätten abgehoben und seien darauf zum Stehen gekommen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Frankfurt am Main am Morgen.

Der Lokführer erlitt demnach einen Schock, Verletzte gab es aber nicht. Der ICE war zum Unfallzeitpunkt gegen 02.00 Uhr nachts leer, weil er sich auf einer Überführungsfahrt zum Frankfurter Hauptbahnhof befand, wo er bereitgestellt werden sollte. Die Unglücksursache war laut Polizei unklar.

Der Bahnhof Frankfurt-Griesheim musste komplett gesperrt werden, was dem Beamten zufolge auch Folgen für den morgendlichen Bahnverkehr in der Region hatte. Am Morgen sollte ein Spezialkran der Deutschen Bahn eintreffen, um den Zug wieder vom Bahnsteig zu heben.

Die Bundespolizei wollte derweil die Ermittlungen zur Ursache fortsetzen. Der geschockte Lokführer war zunächst aber nicht vernehmungsfähig.

Autor: Frankfurt/Main (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Crash

Schwerer Unfall bei Wörth – Großaufgebot rückte auf die A3 aus

Gegen 12 Uhr am Freitagmittag, 21. April, kam es auf der Autobahn A3 auf Höhe der Anschlussstelle Wörth-Ost in Fahrtrichtung Regensburg zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Landshuter Hochzeit 2013

Explodierende Kosten

Knapp bei Kasse: Förderer-Chef bittet um Spenden für die Landshuter Hochzeit

Die Förderer schwimmen im Geld, das ist ein gängiges Vorurteil in Landshut – auch bei vielen Stadträten. Die Wirklichkeit sieht anders aus: Der Verein, der die Landshuter Hochzeit 1475 veranstaltet, hat jetzt einen Spendenaufruf gestartet. Die Kosten für die diesjährige Aufführung explodieren. mehr ...

SEK Polizei

Brutaler Fall von Selbstjustiz

SEK befreit 19-Jährigen aus Wohnung in Landshut

Ein Sondereinsatzkommando der Polizei (SEK) hat am Mittwoch einen 19-Jährigen aus einer Wohnung in Landshut befreien müssen. Der Teenager schuldete einer 29-Jährigen Geld, die entführte ihn zusammen mit zwei Komplizen. mehr ...

Auf der Autobahn A3 hat sich am Freitag, 21. April, gegen 12 Uhr mittags, kurz nach der Anschlussstelle Wörth-Ost in Fahrtrichtung Regensburg ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Unfall

Crash auf der A3 bei Wörth – mehrere Verletzte

Auf der Autobahn A3 hat sich am Freitag, 21. April, gegen 12 Uhr mittags, kurz nach der Anschlussstelle Wörth-Ost in Fahrtrichtung Regensburg ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. mehr ...

Blaulicht

Am Donnerstagvormittag

Im Drogenrausch: Autofahrer bei Straubing durch Straßensperre der Polizei gestoppt

Mit einer Straßensperre bei Straubing hat die Polizei einen flüchtenden Autofahrer gestoppt. mehr ...

Happy Burnout

Happy Burnout

Fussel ist Alt-Punker und arbeitsscheu. Mit Charme laviert er sich durchs Leben. Bis schließlich das Arbeitsamt Druck macht. Letzter Ausweg ist ein Attest das ihm Burnout bescheinigt. Er kommt in eine psychiatrische Klinik. Dort stiftet der Lebenskünstler allerlei Unruhe. Zwischen Geschäftsmännern und Hausfrauen kommt Fussel bald ins Zweifeln und stellt sich die Frage: Was will ich eigentlich im Leben erreichen? mehr ...