17.02.2017

Frankfurt/Main (AFP)

Leerer ICE schiebt sich nach Unfall auf Bahnsteig in Frankfurter Bahnhof

Ein spektakulärer Bahnunfall hat sich im Rhein-Main-Gebiet ereignet: Ein ICE der Deutschen Bahn fuhr im Bahnhof Frankfurt-Griesheim über einen Prellbock und schob sich auf einen Bahnsteig.
Foto: © 2017 AFP Verunglückter ICE im Bahnhof Frankfurt-Griesheim
Ein ICE der Deutschen Bahn ist im Bahnhof Frankfurt-Griesheim über einen Prellbock hinausgefahren und hat sich auf den Bahnsteig geschoben. Der Lokführer erlitt einen Schock, Verletzte gab es aber nicht. Die Unglücksursache ist noch unklar.

Ein spektakulärer Bahnunfall hat sich im Rhein-Main-Gebiet ereignet: Ein ICE der Deutschen Bahn fuhr in der Nacht zum Freitag im Bahnhof Frankfurt-Griesheim über einen Prellbock und schob sich auf einen Bahnsteig. Die vorderen 20 Meter des Zugs hätten abgehoben und seien darauf zum Stehen gekommen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Frankfurt am Main am Morgen.

Der Lokführer erlitt demnach einen Schock, Verletzte gab es aber nicht. Der ICE war zum Unfallzeitpunkt gegen 02.00 Uhr nachts leer, weil er sich auf einer Überführungsfahrt zum Frankfurter Hauptbahnhof befand, wo er bereitgestellt werden sollte. Die Unglücksursache war laut Polizei unklar.

Der Bahnhof Frankfurt-Griesheim musste komplett gesperrt werden, was dem Beamten zufolge auch Folgen für den morgendlichen Bahnverkehr in der Region hatte. Am Morgen sollte ein Spezialkran der Deutschen Bahn eintreffen, um den Zug wieder vom Bahnsteig zu heben.

Die Bundespolizei wollte derweil die Ermittlungen zur Ursache fortsetzen. Der geschockte Lokführer war zunächst aber nicht vernehmungsfähig.

Autor: Frankfurt/Main (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Bundestagswahl 2017 Straubing2

293 Wahlbezirken sind ausgezählt

Bundestagswahl 2017: Das sind die Ergebnisse im Wahlkreis Straubing

Hier ist das Endergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis Straubing. mehr ...

Der frisch gewählte Bundestagsabgeordnete Peter Aumer, CSU

Wahl

Bundestagswahl in Regensburg: Die Wähler haben Jamaika mit starker AfD-Opposition gewählt

Die Wähler haben diesmal drei Kandidaten aus Regensburg nach Berlin geschickt – mit Peter Aumer, CSU, Ulrich Lechte, FDP und Stefan Schmidt, Grüne, haben sie faktisch Jamaika gewählt. Astrid Freudenstein indes verliert ihren Sitz. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Bundestagswahl 2017

Wer hat wie viele Stimmen geholt?

Bundestagswahl 2017: So hat der Landkreis Mühldorf abgestimmt

Am Sonntag, 24. September 2017, haben die Wähler im Landkreis Mühldorf so abgestimmt: mehr ...

Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht

Justiz

Streit um Geruch in Bäckerei: Landratsamt vor Gericht blamiert

Der Streit um eine Bäckerei in Donaustauf landete vor dem Verwaltungsgericht. In einem Verfahren blamiert sich das Landratsamt: Die Beamten stempelten faktisch eine leere Baugenehmigung ab. mehr ...

Bundestagswahl 2017 Straubing

Präsentation im Landratsamt

Bundestagswahl 2017: Aktuelle Ergebnisse und O-Töne aus dem Wahlkreis Straubing

Aktuelle Ergebnisse und Stimmen zur Bundestagswahl im Wahlkreis 231 Straubing. mehr ...

Schloss aus Glas

Schloss aus Glas

Jeannette Walls ist ein heranwachsendes Mädchen, das von ihrem Vater auf Händen getragen wird. Er verspricht ihr, eines Tages ein Schloss aus Glas zu bauen. Doch die Träume sollen Jeannette nur davon ablenken, dass die Familie bitterarm ist und ständig umziehen muss. Ihre Mutter ist eine egozentrische Künstlerin. Als Jeannette älter wird, merkt sie auch, dass die Versprechungen des Vaters leer sind. Und dass er in Wirklichkeit Alkoholiker ist. mehr ...