20.03.2017

Sydney (AFP)

Mann in Australien beim Fischen offenbar von Krokodil getötet

In Australien ist ein Fischer offenbar von einem Krokodil getötet worden. Das Tier soll im Bundesstaat Queensland zuvor bereits ein Polizeiboot angegriffen haben.
Foto: © 2017 AFP Fischer in Australien von Krokodil getötet
In Australien ist ein Fischer offenbar von einem Krokodil getötet worden. Das Tier soll im Bundesstaat Queensland zuvor bereits ein Polizeiboot angegriffen haben.

In Australien ist ein Mann beim Fischen offenbar von einem Krokodil getötet worden. Die Leiche des vermissten 35-Jährigen wurde am Montag in einem Gewässer vor Innisfail im Bundesstaat Queensland gefunden, wie die Polizei mitteilte. Erste Ermittlungen legten nahe, dass der Mann von einem rund vier Meter langen Krokodil getötet wurde. Die Behörden seien nun auf der Suche nach dem Tier, hieß es.

Der Mann war am Sonntag als vermisst gemeldet worden, nachdem sein leeres Boot und seine herumschwimmende Harpune entdeckt worden waren, auf der noch ein Fisch aufgespießt war. Die Zeitung "Cairns Post" berichtete unterdessen vom Angriff eines Krokodils am Sonntag auf ein Polizeiboot, bei dem es sich um dasselbe Tier handeln könnte.

Erst am Wochenende war ein Jugendlicher von einem Krokodil schwer verletzt worden, als er zum Schwimmen in einen Fluss in der Nähe von Innisfail sprang. In Australien leben Süßwasser- und Salzwasserkrokodile, die bis zu sieben Meter lang werden können. Im Durchschnitt werden in Australien jährlich zwei Menschen von Krokodilen getötet.

Autor: Sydney (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Unfall

Riesenchaos in und um Regensburg: Einsatzkräfte mussten Farbe von der A3 putzen

Am Mittwoch 18. Oktober, 5.55 Uhr fuhr ein 54-jähriger, tschechischer Staatsangehöriger mit seinem Lkw die Autobahn A3 in Fahrtrichtung Passau. Kurz vor der Anschlussstelle Regensburg-Universität fuhr er vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden Lkw mit ungarischer Zulassung auf. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Mittwochfrüh, 18. Oktober, kam es auf der Autobahn A3 bei Regensburg zu einem spektakuläreren Verkehrsunfall.

Unfall

Hunderte Liter Wandfarbe sorgen für Verkehrschaos in und um Regensburg

Mittwochfrüh, 18. Oktober, kam es auf der Autobahn A3 bei Regensburg zu einem spektakuläreren Verkehrsunfall. mehr ...

Tod, Trauer

Grausames Verbrechen

Mutter verbrennt ihre Kinder bei lebendigem Leibe und filmt die Tat

Eine vierfache Mutter aus Atlanta soll zwei ihrer Söhne bei lebendigem Leibe im Ofen verbrannt haben. Die Tat soll sie auf Video festgehalten und dem Vater der Kinder geschickt haben. mehr ...

Rettungshubschrauber

Schwerverletzter nach Unfall

Rettungshubschrauber landet mitten in der Stadt

Spektakulärer Rettungseinsatz: Am Dienstagabend landete ein Rettungshubschrauber mitten in Landshut. mehr ...

Unfall B388

Eilmeldung

B388 nach Unfall komplett gesperrt

Die B388 wurde am Mittwochnachmittag (Stand 15.40 Uhr) nach einem Unfall mit einem Traktor komplett gesperrt. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Maudie

Maudie

Weil sie Arthritis hat, ist Maudie Lewis zu nicht viel zu gebrauchen. Von ihrer Tante wird sie abgeschoben, als Haushälterin wird sie von ihrem Chef ständig kritisiert. In langen Stunden der Einsamkeit fängt Maudie an zu malen. Und bald füllt sie das Haus ihres mürrischen Arbeitgebers mit ihren farbenfrohen Werken. Als eine New Yorkerin ihrer Bilder entdeckt und eines kauft, wird Maudie plötzlich von der Kunstszene entdeckt. mehr ...