20.03.2017

Sydney (AFP)

Mann in Australien beim Fischen offenbar von Krokodil getötet

In Australien ist ein Fischer offenbar von einem Krokodil getötet worden. Das Tier soll im Bundesstaat Queensland zuvor bereits ein Polizeiboot angegriffen haben.
Foto: © 2017 AFP Fischer in Australien von Krokodil getötet
In Australien ist ein Fischer offenbar von einem Krokodil getötet worden. Das Tier soll im Bundesstaat Queensland zuvor bereits ein Polizeiboot angegriffen haben.

In Australien ist ein Mann beim Fischen offenbar von einem Krokodil getötet worden. Die Leiche des vermissten 35-Jährigen wurde am Montag in einem Gewässer vor Innisfail im Bundesstaat Queensland gefunden, wie die Polizei mitteilte. Erste Ermittlungen legten nahe, dass der Mann von einem rund vier Meter langen Krokodil getötet wurde. Die Behörden seien nun auf der Suche nach dem Tier, hieß es.

Der Mann war am Sonntag als vermisst gemeldet worden, nachdem sein leeres Boot und seine herumschwimmende Harpune entdeckt worden waren, auf der noch ein Fisch aufgespießt war. Die Zeitung "Cairns Post" berichtete unterdessen vom Angriff eines Krokodils am Sonntag auf ein Polizeiboot, bei dem es sich um dasselbe Tier handeln könnte.

Erst am Wochenende war ein Jugendlicher von einem Krokodil schwer verletzt worden, als er zum Schwimmen in einen Fluss in der Nähe von Innisfail sprang. In Australien leben Süßwasser- und Salzwasserkrokodile, die bis zu sieben Meter lang werden können. Im Durchschnitt werden in Australien jährlich zwei Menschen von Krokodilen getötet.

Autor: Sydney (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Viellehner

Tödlicher Unfall

Sportlerin Julia Viellehner stirbt in italienischer Klinik

Der Freund und Trainer der Winhöringerin: Die Ärzte haben nichts unversucht gelassen. mehr ...

Heiratsantrag

Diese Feuerwehrübung hatte es in sich: Matthias stellt seiner Verena 'die' Frage aller Fragen

Diese Feuerwehrübung war ausschließlich für die Liebe da! Kein Brand musste gelöscht werden – stattdessen stellte ein Kamerad seiner Liebsten die Frage aller Fragen. Alle wussten Bescheid, bis auf die Auserwählte Verena (23). Deshalb hielten die Kameraden zusammen, planten das freudige Ereignis und hielten dicht. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Rettungshubschrauber

Rettungseinsatz der Feuerwehr

Landshut: Mountainbiker verunglückt schwer

Ein Mountainbiker ist am Montagnachmittag in einem Waldstück bei Landshut schwer verunglückt. Die Feuerwehr musste den Sportler bergen. Der Unglücksort war schwer zugänglich. mehr ...

Unfall

Pkw überschlägt sich auf der A93 – war ein Federbruch die Ursache?

Am Sonntag, 21. Mai, 16.15 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Deutscher die Autobahn A93 in Richtung Weiden. Circa einen Kilometer nach der Rastanlage Pentling wollte der Fahrzeugführer auf der linken Fahrspur gerade ein anderes Fahrzeug überholen, als plötzlich sein Fahrzeug ins Schlingern geriet und ausbrach. mehr ...

Vergewaltigung

Missbrauch

23-jährige Inderin schneidet Vergewaltiger Geschlechtsteil ab

Eine junge Frau aus Indien wurde jahrelang von einem Guru missbraucht. Eines Tages wartete sie mit einem Messer auf ihn und schnitt ihm sein Geschlechtsteil ab. mehr ...

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Captain Jack Sparrow ist vom Pech verfolgt: Sein Schiff macht nichts her, und er wird vom Geist des Captain Salazar gejagt. Der ist just mit seinen Schattenkriegern aus dem Teufelsdreieck entkommen. Die einzige Waffe gegen die Untoten: der Dreizack des Poseidon. Zusammen mit Sternenforscherin Carina Smyth und Royal Navy-Seemann Henry geht der Pirat auf die Suche. Dabei scheint die chaotische Truppe sich selber beinahe die größte Gefahr zu sein. mehr ...