17.02.2017

Mannheim (AFP)

Maskierter Räuber überfällt 13-Jährige an Wohnungstür in Heidelberger Hochhaus

Ein 13-jähriges Mädchen ist von einem Räuber vor der Wohnung ihrer Eltern in einem Heidelberger Hochhaus überfallen und gefesselt zurückgelassen worden. Der Täter passte das Kind ab, als es von der Schule nach Hause kam. Er erbeutete einen Tresor.
Foto: © 2017 AFP Das Mädchen konnte sich selbst befreien
Ein 13-jähriges Mädchen ist von einem Räuber vor der Wohnung ihrer Eltern in einem Heidelberger Hochhaus überfallen und gefesselt zurückgelassen worden. Der Täter passte das Kind ab, als es von der Schule nach Hause kam. Er erbeutete einen Tresor.

Ein 13-Jähriges Mädchen ist von einem Räuber an der Tür ihrer elterlichen Wohnung in Heidelberg überfallen und gefesselt zurückgelassen worden. Sie kam nach Angaben der Polizei im baden-württembergischen Mannheim vom Freitag gerade aus der Schule und schloss die Tür der Wohnung in einem Hochhaus auf, als der schwarz maskierte Täter sie plötzlich attackierte.

Nachdem der Mann das Kind in die Wohnung geschoben und dort gefesselt hatte, durchsuchte er Schränke und Schubladen. Die Tat ereignete sich den Beamten zufolge bereits am Donnerstag.

Der Täter entkam mit einem kleineren Möbeltresor, in dem sich ein größerer Geldbetrag befand. Das Mädchen konnte sich nach einiger Zeit selbst von den Fesseln befreien und seine Mutter anrufen, die bei der Arbeit war. Diese verständigte sofort die Polizei.

Autor: Mannheim (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Wahl 2017

Bundestagswahl

Bundestagswahl: Wie wähle ich richtig? Wir sagen es Ihnen

Erstwähler oder verunsichert wie es geht? Hier die Anleitung fürs richtige Wählen. mehr ...

Fußball

Da gerät das Spiel in den Hintergrund: Gästefan stürzt vom Zaun und verletzt sich schwer

Am Samstag, 23. September, traf in Regensburg der SSV Jahn Regensburg in der 2. Bundesliga auf die Eintracht Braunschweig. In der Polizeibilanz findet sich auch ein schwerer Unfall eines Gästefans. mehr ...

Julia Anna Friess, Bachelor 2017

Karriere und privates Glücl

Für Bachelor-Kandidatin Julia aus Regensburg läuten bald die Hochzeitsglocken

Tagtäglich hält Julia Anna Friess alias „Juliefromtheblog“ ihre Fans und Follower über Instagram auf dem Laufenden. Über 18.500 Menschen begleiten die 28-jährige Wahl-Regensburgerin auf ihren Social-Media-Kanälen. Bekannt wurde die Musical-Darstellerin, als sie anfang des Jahres als Kandidatin bei der TV-Show „Der Bachelor“ auf RTL teilnahm. Nun gibt es beruflich und privat viel Neues bei der 28-Jährigen. mehr ...

Stadtbus

Einen Tag vor dem Bürgerentscheid

Die Angst vor ,Busse, Baby!'

Fast jeder in der Stadt spricht davon, wie der Entscheid zur Westtangente ausgehen wird. Doch es gibt noch einen anderen Bürgerentscheid: "Busse, Baby!" Nicht nur im Rathaus fürchtet man, dass der Erfolg haben könnte. Fraktionsübergreifend richten sich jetzt Stadträte an die Bevölkerung mit der Bitte, ""Nein" zu sagen. mehr ...

Banane, Bananen, Bananenkiste

Das LKA ermittelt

Bislang zehn Supermärkte betroffen: Kokain in Bananenkisten entdeckt

Am Freitag, den 22. September, gegen 7 Uhr verständigte ein Mitarbeiter eines Supermarktes in Kiefersfelden die zuständige Polizeiinspektion über einen auffälligen Fund. Als der Mitarbeiter gerade Bananen aus einer unmittelbar zuvor angelieferten Bananenkiste räumte, entdeckte er unter den Bananen braune Päckchen. mehr ...

Kingsman - The Golden Circle 3D

Kingsman - The Golden Circle 3D

Die Kingsman sind Geheimagenten, die nie ihre Haltung verlieren - auch wenn um sie herum die Welt zusammenbricht. Als die britischen Gentleman-Agenten ihr Hauptquartier an internationale Terroristen verlieren, stoßen sie auf ihr amerikanisches Pendant: The Statesmen. Die beiden Organisationen blasen zum Angriff gegen die Feinde der freien Welt. Im Mittelpunkt steht der junge Eggsy, der sich in die Rolle des Weltenretters noch einfinden muss. mehr ...