Wochenblatt
28.08.2012

Washington (AFP)

Neues HIV-Medikament in den USA zugelassen

Im Kampf gegen Aids ist in den USA ein neues Medikament zugelassen worden, das nur einmal am Tag eingenommen werden muss. Laut dem Hersteller Gilead Sciences soll das Medikament Stribild bis Ende der Woche auf dem Markt sein.
Foto: © 2012 AFP Neues HIV-Medikament kommt in den USA auf den Markt
Im Kampf gegen Aids ist in den USA ein neues Medikament zugelassen worden, das nur einmal am Tag eingenommen werden muss. Laut dem Hersteller Gilead Sciences soll das Medikament Stribild bis Ende der Woche auf dem Markt sein.

Im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit Aids ist in den USA ein neues Medikament zugelassen worden, das nur einmal am Tag eingenommen werden muss. Mit dem aus vier Arzneistoffen zusammengesetzten neuen Mittel werde die Behandlung für den Patienten einfacher, erklärte Edward Cox von der US-Arznei- und Lebensmittelaufsicht FDA. Laut dem kalifornischen Hersteller Gilead Sciences soll das Medikament Stribild, das an mehr als 1400 Erkrankten getestet worden ist, bis Ende der Woche auf dem Markt sein.

Laut einer Sprecherin von Gilead laufen derzeit noch die Zulassungsverfahren für Stribild in der Europäischen Union, Australien und Kanada. Kritik gab es am Preis des neuen Medikaments: Dieser sei etwa ein Drittel höher als der des Vorgängermittels, bestehend aus drei Pillen, sagte Michael Weinstein, Chef der Stiftung Aids Healthcare, der Nachrichtenagentur AFP.

Autor: Washington (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Theresien Center Straubing Umbau

TK Maxx kommt im Frühjahr

Großer Umbau: Das wird neu im Straubinger Theresien Center

Große Umbaumaßnahmen finden derzeit im Theresien Center in Straubing statt. mehr ...

Seit Freitag, 9. September, wird die 15-jährige Kristina Lovasova vermisst.

Vermisst

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wo ist die 15-jährige Kristina?

Seit Freitag, 9. September, wird die 15-jährige Kristina Lovasova vermisst. mehr ...

Illegaler Anbau von Cannabispflanzen

Wem gehören die Pflanzen? Hinweise gesucht!

Spaziergängerin entdeckt im Wald 52 Marihuana-Pflanzen

Bereits am Sonntag, 25. September, verständigte eine Frau aus Breitenberg die Polizei, weil sie auf einer Lichtung in ihrem Wald Marihuana-Pflanzen festgestellt hatte. mehr ...

Kreuz

Unfall

Tragisches Unglück: Senior überrollt Enkel (2) mit dem Traktor

In den späten Abendstunden des Montags, 26. September, ereignete sich auf einem Feld im Gemeindebereich Sulzbach-Rosenberg ein tragischer Unfall, bei dem ein Kleinkind ums Leben kam. mehr ...

Melanie und Holger Brosig wollen einen der begehrten Inverstoren-Deals.

Melanie und Holger Brosig wollen den Mega-Deal:

Zwei Niederbayern gehen in „Die Höhle der Löwen“

Wenn am kommenden Dienstag, 4. Oktober um 20.15 Uhr, wieder die beliebte VOX-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ über die Bildschirme flackert, sind auch zwei Niederbayern mit dabei: Melanie und Holger Brosig kämpfen um einen der begehrten Investoren-Deals, um ihr revolutionäres Streugemüse in die Küchen der Deutschen zu bringen. mehr ...

Bad Moms

Bad Moms

Amy versucht, den komplizierten Balanceakt zwischen Karriere und Familie zu meistern. Doch als sie herausfindet, dass ihr Mann Mike fremdgeht, setzt sie ihn vor die Tür und beschließt, zusammen mit ihren Freundinnen Carla und Kiki, ein freies Leben als "Bad Mom" zu führen. Die Vorzeigehausfrau Gwendolyn bemüht sich nach Kräften, das Trio zu sabotieren, macht damit aber alles nur noch schlimmer. mehr ...