13.10.2017

Wiesbaden (AFP)

Preise für Lebensmittel und Energie treiben Inflation an

Höhere Kosten für Lebensmittel und Energie haben die Verbraucherpreise in Deutschland im vergangenen Monat weiter ansteigen lassen. Die Inflationsrate lag im September bei 1,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.
Foto: © 2017 AFP Kunden an Supermarktkasse
Höhere Kosten für Lebensmittel und Energie haben die Verbraucherpreise in Deutschland im vergangenen Monat weiter ansteigen lassen. Die Inflationsrate lag im September bei 1,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Höhere Kosten für Lebensmittel und Energie haben die Verbraucherpreise in Deutschland im vergangenen Monat weiter ansteigen lassen. Die Inflationsrate lag im September bei 1,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte. Die Statistiker bestätigten damit ihre vorläufigen Schätzungen von Ende September.

Deutlich höher waren im September die Preise für Energieprodukte. Sie stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,7 Prozent. Die Preise für leichtes Heizöl verteuerten sich innerhalb eines Jahres um 12,9 Prozent, Kraftstoffe um 4,5 Prozent und Strom um 2,0 Prozent.

Noch stärker als die Energiepreise erhöhten sich die Preise für Nahrungsmittel - vor allem für Speisefette und Speiseöle. Für Butter mussten Verbraucher im September erheblich mehr bezahlen als ein Jahr zuvor: 70,4 Prozent. Auch Molkereiprodukte kosteten deutlich mehr, hier betrug der Anstieg 15 Prozent.

Deutlich günstiger für die Verbraucher waren hingegen Dienstleistungen sozialer Einrichtungen (? 7,3 Prozent). Die Preise für Telekommunikationsdienstleistungen sanken binnen Jahresfrist um 0,7 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat August stiegen die Verbraucherpreise im September um 0,1 Prozent.

Autor: Wiesbaden (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Unfall in der Nacht

Crash im dichten Nebel: Pkw fährt auf der A3 auf einen Lkw auf

Kurz vor 22 Uhr am Mittwochabend, 18. Oktober, kam es auf der Autobahn A3 bei Regensburg im selben Streckenabschnitt wie nur wenige Stunden zuvor zu einem Verkehrsunfall. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Unfall, Helm, Motorrad, Motorradhelm, Motorradunfall, Kradfahrer, Krad

Tragödie auf der Staatsstraße

16-Jähriger stirbt bei schwerem Unfall im Landkreis Landshut

Tragödie im Landkreis Landshut: Am späten Mittwochnachmittag ist ein 16-Jähriger bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. mehr ...

Verkehrsunfall in Aicha vorm Wald

Polizei sucht mögliche Zeugen des Unfalls, bei dem ein 19-Jähriger verstarb

Ein 19-Jähriger war am Sonntag von einem Auto auf der Staatsstraße 2126 zwischen Aicha vorm Wald und Eging am See erfasst worden und starb noch am Unfallort an seinen Verletzungen - die Polizei sucht mögliche Zeugen. mehr ...

Vermisstensuche1

Feuerwehr, Bergwacht und Rettungshundestaffel im Einsatz

Vermisste Person löst Großeinsatz der Rettungskräfte aus

Großeinsatz von Feuerwehr, Bergwacht und Rettungshundestaffel im Landkreis Straubing-Bogen mehr ...

Verkehr

Chaostage auf der A3: Laut Polizei vier Auffahrunfälle im Stau

Die letzten Tage herrschte das Verkehrschaos in und um Regensburg. Jetzt schilderte die Polizei nochmals die Ereignisse des 19. Oktober. Fakt ist: Das ist ein Vorgeschmack auf das, was beim Ausbau der A3 passieren wird. mehr ...

Borg vs. McEnroe

Borg vs. McEnroe

1980 prallen in Wimbledon zwei Welten aufeinander: Im Finale des berühmten Tennisturniers stehen sich Björn Borg und John McEnroe gegenüber. Borg ist Schwede und fünfmaliger Gewinner des Wettbewerbs, McEnroe ist ein temperamentvoller Amerikaner, der Borg vom Thron stoßen will. Beide stehen im Fokus der Medien und des öffentlichen Interesses, beide leiden unter dem Leistungsdruck. Sie sind Gegner - und sitzen doch im selben Boot. mehr ...