10.08.2012

Berlin (AFP)

Rumäniens Regierungschef wehrt sich gegen EU-Kritik

Der rumänische Regierungschef Victor Ponta wehrt sich gegen Kritik der Europäischen Union an seinem Verhalten in der jüngsten Staatskrise. In der "Berliner Zeitung" beschuldigte er seinen Widersacher, Präsident Traian Basescu, das Parlament bedroht zu haben. "Basescu wollte Gesetzentwürfe nicht akzeptieren", sagte Ponta. "Als das Parlament die Präsidenten beider Kammern - die aus seiner Partei sind - austauschte, bedrohte er das Parlament."
Foto: © 2012 AFP Rumäniens Regierungschef Ponta
Der rumänische Regierungschef Victor Ponta wehrt sich gegen Kritik der Europäischen Union an seinem Verhalten in der jüngsten Staatskrise. Er beschuldigte seinen Widersacher, Präsident Traian Basescu, das Parlament bedroht zu haben.

Der rumänische Regierungschef Victor Ponta wehrt sich gegen Kritik der Europäischen Union an seinem Verhalten in der jüngsten Staatskrise. In der "Berliner Zeitung" beschuldigte er seinen Widersacher, Präsident Traian Basescu, das Parlament bedroht zu haben. "Basescu wollte Gesetzentwürfe nicht akzeptieren", sagte Ponta. "Als das Parlament die Präsidenten beider Kammern - die aus seiner Partei sind - austauschte, bedrohte er das Parlament."

Seit Wochen schwelt in Rumänien ein Dauerstreit zwischen dem Konservativen Basescu und dem Sozialisten Ponta. Der Regierungschef hatte ungeachtet internationaler Kritik ein Referendum angesetzt, um Basescu zu entmachten. Das Vorhaben scheiterte vor knapp zwei Wochen an zu geringer Beteiligung. Die EU hatte das Vorgehen Pontas als nicht vereinbar mit rechtsstaatlichen Prinzipien gewertet. Angesichts der Kritik sagte Ponta nun: "Wir sind mit 22 Jahren eine junge Demokratie." Aber die Institutionen würden respektiert und seien stabil.

Autor: Berlin (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Polizeihubschrauber

Bande

Hubschrauber im Einsatz: Polizei schnappt Einbrecher, zwei weitere können flüchten

In den Vormittagsstunden des Montags, 20. Februar, drangen mehrere unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus bei Velden im Landkreis Landshut ein. Mit geringer Beute konnten sie zunächst flüchten. mehr ...

Zwei Verletzte

Eingeklemmte Fahrer durch Feuerwehr befreit

Durch den heftigen Zusammenstoß wurden beide Fahrer in ihren Autos eingeklemmt. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Polizeihubschrauber

Bande

Hubschrauber im Einsatz: Polizei schnappt Einbrecher, zwei weitere können flüchten

Fahndungserfolg für die Landshuter Kriminalpolizei. Am Montag hat sie Mitglieder eine Einbrecherbande gestellt, die seit längerer Zeit bayernweit operiert. An der Festnahme war auch ein Polizeihubschrauber maßgeblich beteilgt. mehr ...

Joachim Wolbergs, Christian Schlegl

Sparkasse

Sondersitzung der Sparkasse: Ging es beim Millionen-Kredit für Tretzel doch mit rechten Dingen zu?

Sondersitzung des Verwaltungsrats: Die Vorsitzende Tanja Schweiger hat für Dienstag um 13 Uhr eine Sitzung anberaumt. Hintergrund ist die Kredit-Vergabe an den Bauträger BTT. Deren Chef Volker Tretzel sitzt in Untersuchungshaft. Pikant: CSU-Verwaltungsrat Christian Schlegl behauptete öffentlich, Kontrollinstanzen bei der Sparkasse seien „ausgehebelt“ worden. mehr ...

Leichtsinn

Wöhrsee: Herrchen möchte Hund retten und bricht durchs Eis

Unfassbarer Leichtsinn eines Hundehalters mehr ...

mehr Bilder ansehen
Recep Ivedik 5

Recep Ivedik 5

Das muss wahre Freundschaft sein: Recep Ivedik springt für seinen überraschend gestorbenen Freund als Busfahrer ein. Es geht um nichts weniger als eine türkische Jugend-Olympiamannschaft. Leider fallen aber alle Athleten aus, als Recep sie aus Versehen vergiftet. Kurzerhand wird er selber zum Mannschaftschef und rekrutiert eine "Sportler"-Mannschaft aus Truckern. Recep und seine Jungs wollen also gewinnen, und schrecken vor keinen Tricks zurück. mehr ...