17.02.2017

Hamburg (AFP)

Seehofer erwägt weitere Amtszeit als Bayerns Ministerpräsident

CSU-Chef Seehofer will womöglich auch nach der Landtagswahl im kommenden Jahr bayerischer Ministerpräsident und Parteivorsitzender bleiben. "Darüber führe ich gerade Gespräche mit meiner Partei", sagte Seehofer dem "Spiegel".
Foto: © 2017 AFP Seehofer mit Konkurrent Söder
CSU-Chef Seehofer will womöglich auch nach der Landtagswahl im kommenden Jahr bayerischer Ministerpräsident und Parteivorsitzender bleiben. "Darüber führe ich gerade Gespräche mit meiner Partei", sagte Seehofer dem "Spiegel".

CSU-Chef Horst Seehofer will möglicherweise auch über die bayerische Landtagswahl im kommenden Jahr hinaus Parteivorsitzender und Ministerpräsident bleiben. "Darüber führe ich gerade Gespräche in meiner Partei, auch mit meinen Amtsvorgängern", sagte Seehofer laut am Freitag verbreiteten Äußerungen dem Nachrichtenmagazin "Spiegel". Klarheit soll demnach bis zum 6. Mai herrschen, wenn die CSU ihre Liste für die Bundestagswahl im September aufstellt.

Seehofer ist seit Oktober 2008 CSU-Vorsitzender und bayerischer Ministerpräsident. Bislang hatte der 67-Jährige erklärt, dass er nach der bayerischen Landtagswahl 2018 aus der Politik ausscheiden wolle. Ambitionen auf Seehofers Nachfolge hegt vor allem der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU). Den beiden wird aber kein gutes Verhältnis nachgesagt.

Autor: Hamburg (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Bundestagswahl 2017 Straubing2

293 Wahlbezirken sind ausgezählt

Bundestagswahl 2017: Das sind die Ergebnisse im Wahlkreis Straubing

Hier ist das Endergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis Straubing. mehr ...

Der frisch gewählte Bundestagsabgeordnete Peter Aumer, CSU

Wahl

Bundestagswahl in Regensburg: Die Wähler haben Jamaika mit starker AfD-Opposition gewählt

Die Wähler haben diesmal drei Kandidaten aus Regensburg nach Berlin geschickt – mit Peter Aumer, CSU, Ulrich Lechte, FDP und Stefan Schmidt, Grüne, haben sie faktisch Jamaika gewählt. Astrid Freudenstein indes verliert ihren Sitz. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Bundestagswahl 2017

Wer hat wie viele Stimmen geholt?

Bundestagswahl 2017: So hat der Landkreis Mühldorf abgestimmt

Am Sonntag, 24. September 2017, haben die Wähler im Landkreis Mühldorf so abgestimmt: mehr ...

Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht

Justiz

Streit um Geruch in Bäckerei: Landratsamt vor Gericht blamiert

Der Streit um eine Bäckerei in Donaustauf landete vor dem Verwaltungsgericht. In einem Verfahren blamiert sich das Landratsamt: Die Beamten stempelten faktisch eine leere Baugenehmigung ab. mehr ...

Bundestagswahl 2017 Straubing

Präsentation im Landratsamt

Bundestagswahl 2017: Aktuelle Ergebnisse und O-Töne aus dem Wahlkreis Straubing

Aktuelle Ergebnisse und Stimmen zur Bundestagswahl im Wahlkreis 231 Straubing. mehr ...

Schloss aus Glas

Schloss aus Glas

Jeannette Walls ist ein heranwachsendes Mädchen, das von ihrem Vater auf Händen getragen wird. Er verspricht ihr, eines Tages ein Schloss aus Glas zu bauen. Doch die Träume sollen Jeannette nur davon ablenken, dass die Familie bitterarm ist und ständig umziehen muss. Ihre Mutter ist eine egozentrische Künstlerin. Als Jeannette älter wird, merkt sie auch, dass die Versprechungen des Vaters leer sind. Und dass er in Wirklichkeit Alkoholiker ist. mehr ...