15.03.2017 Deutschland

'Germany's next Topmodel 2017'

So hart kann das Modelleben sein – die Mädels haben keine Lust auf Camping!


Vegas, Baby! Starfotografin Ellen von Unwerth inszeniert die #GNTM-Models als Burlesque Showgirls und die Juroren Michael Michalsky und Thomas Hayo laden die Models zum Zelten ein! Das alles gibt es am Donnerstag, 16. März, um 20.25 Uhr auf ProSieben zu sehen.

Die Starfotografin Ellen von Unwerth, die bereits mit Stars wie Beyoncé, Claudia Schiffer, Kate Moss, Cameron Diaz und Lady Gaga geshootet hat, erwartet mit Heidi Klum die Topmodel-Anwärterinnen in einer der größten Show-Locations von Las Vegas – im Treasure Island. Getreu dem Motto „Burlesque“ sollen sich die Models in Folge sechs mit glitzernden Kleidern und ausladenden Federhüten in wahre Showgirls verwandeln und sich tänzerisch zum perfekten Foto posen. Dabei bekommen die jungen Frauen besonders bunte Accessoires. „Die Mädchen sollen sich mit Artisten der Mystère Show perfekt in Szene setzen und da ist Eleganz und Grazie gefragt“, ist sich Model-Mama Heidi Klum sicher. 

 

Keinen Bock auf Camping!

Die Juroren Michael Michalsky und Thomas Hayo entführen ihre Topmodel-Anwärterinnen im Anschluss auf einen Road Trip in die Stadt der Lichter – ab nach Las Vegas in die Welt des Glitzers und Glamours. Auf der Reise nach Las Vegas erwartet die Nachwuchsmodels eine wenig glamouröse Überraschung: Ein Zeltplatz mitten in der Wüste. Dort verbringen beide Teams die Nacht in selbst aufgebauten Zelten. Nicht alle sind begeistert. Aber Michael Michalsky und Thomas Hayo wollen den Models eine Lektion erteilen. „Darum geht es eben auch – das Überwinden der eigenen Grenzen. Im Laufe der Staffel wird es noch oft Sachen geben, auf die man keine Lust hat und auf die man sich selbst etwas pushen muss“, erklärt Michael Michalsky. „Wir hatten das Gefühl, dass so einige Models die Bodenhaftung verlieren.“

 

Die französische Hochzeit

Carina, Greta und Giuliana wurden von dem Label Kaviar Gauche für ein Casting nach Paris geladen. Heidi Klum: „Solch hochwertige Label stellen immer große Chancen für unsere Mädchen dar. Ich hoffe sehr, dass die drei hundert Prozent geben.“ In aufwendig bestickten Brautkleidern aus Spitze und Seide müssen sie für das Label eine gute Figur machen. 

 

Folgende Damen aus Team Michael (weiß) kämpfen noch im den Sieg:

Anh (25) aus Berlin, Brenda (23) aus Berlin, Carina (19) aus München, Giuliana (20) aus Herbolzheim, Julia (23) aus Trier, Leticia (18) aus Ingolstadt, Romina (20) aus Hambrücken und Soraya (17) aus Sylt.

 

Aus Team Thomas (schwazr) sind noch diese Ladies dabei:

Céline (18) aus Koblenz, Greta (20) aus Hamburg, Julia (19) aus Reichenthal, Lynn (18) aus Beckum, Maja (19) aus Langen, Neele (20) aus Hamburg, Sabine (23) aus München und Serlina (22) aus Koblenz

Autor: pm / vb

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Rettungshubschrauber

Sozius leicht verletzt

Schwerer Unfall bei Straubing: Motorradfahrer prallt gegen Baum – schwer verletzt

Überholmanöver missglückt: Schwerer Motorradunfall bei Straubing! mehr ...

Peter Dreier: "Ohne unser sensationelles Ehrenamt wäre das Ganze nicht stemmbar."

Flüchtlinge im Landkreis

Landshuter Landrat: Bei über zehn Prozent der Flüchtlinge fehlt der Wille zur Integration

Der Landrat des Landkreises Landshut schlägt Alarm. Laut Peter Dreier würde vielen Flüchtlingen der Integrationswille fehlen. Bei über zehn Prozent der vom Landkreis Landshut betreuten Flüchtlinge sei das der Fall. mehr ...

Alwine März

Schießerei

Schießerei in Unterföhring: Ich wusste nicht, ob er uns abknallt

Ein geistig verwirrter Mann schießt einer Polizistin am Bahnsteig in den Kopf. Wochenblatt-Mitarbeiterin Alwine März sitzt in der S-Bahn und bangt um ihr Leben. mehr ...

Polizei

Anzeige erstattet

Plötzlich stand ein fremder Mann im Flur

Am Montag, 26. Juni, kurz nach 17 Uhr, kam die ältere Bewohnerin eines Einfamilienhauses im Zeitlarner Ortsteil Laub nach kurzen Gartenarbeiten in ihre Wohnung. Als sie vom Wintergarten ins Haus trat, stand ein fremder Mann Mitte 30 in der Diele. mehr ...

Ausriss Suche Brücklsee

Gruseliger Fund

Polizeitaucher im Brücklsee im Einsatz – klärt sich nun ein 17 Jahre alter Vermisstenfall?

Am Dienstag, 27. Juni, sind Polizeitaucher im Brücklsee bei Wackersdorf im Einsatz. Sie sind auf der Spur eines Vermisstenfalles aus dem Jahr 2000. mehr ...

Wrong Elements

Wrong Elements

In Uganda wütet seit 1989 die "Lord's Resistance Army" von Joseph Kony. Die Armee besteht aus verschleppten Jugendlichen. Der Film porträtiert vier Männer, die nach ihrer Zeit als jugendliche Kämpfer versuchen, sich ein neues Leben aufzubauen. Sie sind Täter und Opfer zugleich und setzten sich mit ihren Taten auseinander. Währenddessen wird Konys unmenschliche Armee noch immer in Uganda gejagt. mehr ...