14.02.2017 Deutschland

Topmodel 2017

Stand up Paddle-Shooting und Haute Couture aus Neopren! Wer kann überzeugen?


Entspannung pur auf einer schönen Mittelmeerkreuzfahrt? Von wegen: Heidi Klum lädt in Folge zwei von Germany's next Topmodel ihre Top 28 zur ersten #GNTM-Kreuzfahrt auf die MS Astoria.

Direkt beim ersten Stopp vor Mallorca wartet der Fotograf Max Montgomery (Vogue, Marie Claire, Galore Magazine) in einer kleinen Bucht für ein Stand up Paddle-Shooting. "Max Montgommery ist sehr modern, er ist sehr cool und selber noch jung. Insofern sieht er die Mädchen nochmal mit einem ganz anderen Auge" sagt Heidi Klum. "Das ist das erste Shooting für die Mädchen. Das ist natürlich super aufregend und auch nicht so einfach."

 

Schon vorher gibt es die erste Fotochallenge: Jedes Model fotografiert sich mit Selbstauslöser auf dem Oberdeck der MS Astoria. Dieses Shooting ist ein besonderer Wettbewerb: Die Gewinner ziehen in Luxuszimmer mit Meerblick. Die Verlierer müssen sich im untersten Deck auf engem Raum einrichten. "Die Arbeitsbedingungen werden härter. Die Models müssen unter schweren Bedingungen Leistung bringen. Das ist ein guter Einstieg ins Modelleben. Das Business ist hart, es wird einem nichts geschenkt", erklärt Juror Michael Michalsky.

 

Für den ersten Entscheidungs-Walk laufen die Models in langen Haute Couture-Kleidern aus Neopren-Stoff über den Catwalk auf Hoher See. Doch Achtung: Nicht nur während der Entscheidungs-Walks kann die Reise für die jungen Topmodels enden. Die Jury kann ein Nachwuchsmodel zu jeder Zeit aus dem Wettbewerb nehmen. 

 

Wie es für die sechs Kandidatinnen aus dem Verbreitungsgebiet des Wochenblatts (Leticia (18) aus Ingolstadt, Carina (19) aus München, Christina (19) aus Holzkirchen, Aissatou (18) aus Garching, Sabine (23) aus München und Claudia (22) aus Harburg) weiter geht, sieht man am Donnerstag um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Autor: pm / vb

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Seit Sonntagfrüh, 19. März, wird in Regensburg die 20-jährige Malina Klaar vermisst.

Polizeieinsatz

Intensive Suche nach Malina: Hubschrauber fliegen, Boote fahren, Zeugen werden befragt

Die Kripo Regensburg führte ihre Ermittlungen im Vermisstenfall von Malina Klaar weiterhin intensiv, jedoch weniger öffentlichkeitswirksam fort und ging am Dienstag, 28. März, im Stadtgebiet Regensburg gezielt auf die Suche nach neuen Hinweisen aus der Bevölkerung. mehr ...

Hundeschule

Tierfreunde vor dem Aus: Wo darf man denn noch Hunde trainieren?

Das Ehepaar Hajek aus Stammham soll seine Hundeschule zusperren. Doch kampflos geben die Tierfreunde nicht auf. mehr ...

Blaulicht

Am Dienstagmorgen

Crash auf der Westtangente: Frau verletzt, hoher Sachschaden

Unfall auf der Straubinger Westtangente! mehr ...

Rettungshubschrauber

Arbeiter schwer verletzt

Schlimmer Arbeitsunfall in Waldkraiburg

Am 26.03.2017 ereignete sich gegen 20.24 Uhr in einer Fabrik in der Reichenberger Straße ein schlimmer Arbeitsunfall mehr ...

Protest

Protest gegen AfD-Veranstaltung im Garchinger Wirtssepperl

Auf 15 AfDler trafen etwa 30 Demonstranten. Die Veranstaltung verlief dennoch friedlich. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Power Rangers

Power Rangers

Der dröge Highschool-Alltag endet für fünf Kids abrupt, als sie seltsame Fossilien finden, denen eine geheimnisvolle außerirdische Macht innezuwohnen scheint. Die böse Rita Repulsa will die Erde zerstören! Aber die fünf Freunde können die Welt retten. Sie erfahren von einem "Red Ranger", dass sie sich der Bedrohung entgegenstellen müssen und entwickeln plötzlich Superkräfte. Binnen weniger Tage müssen sie zu echten Power Rangers werden. mehr ...