13.09.2017

Oranienbaum (AFP)

Steinmeier sieht Werte der Aufklärung in Gefahr

Angesichts der großen Konflikte in der Welt fürchtet Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier um die Werte der Aufklärung. Ihm scheine, "als gingen die Werte der Aufklärung in einigen führenden Köpfen erneut verloren", sagte er.
Foto: © 2017 AFP Steinmeier in Oranienbaum
Angesichts der großen Konflikte in der Welt fürchtet Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier um die Werte der Aufklärung. Ihm scheine, "als gingen die Werte der Aufklärung in einigen führenden Köpfen erneut verloren", sagte er.

Angesichts der großen Konflikte in der Welt fürchtet Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier um die Werte der Aufklärung. Ihm scheine, "als gingen die Werte der Aufklärung in einigen führenden Köpfen erneut verloren", sagte Steinmeier am Mittwoch laut Redetext während einer Reise mit Diplomaten in Oranienbaum in Sachsen-Anhalt. Vielerorts würden "die Grundpfeiler von Menschenrechten, von Toleranz und Demokratie selbst von höchster politischer Stelle in Frage gestellt".

Steinmeier kritisierte, dass "Journalisten, Schriftsteller, Intellektuelle in Gefängnissen verschwinden", wie es etwa in der Türkei derzeit der Fall ist. Zudem beklagte er, dass "die Vernunft als Währung des politischen Diskurses in digitalen Echokammern, in rabiaten Twitter-Gefechten oder in gezielten Desinformationskampagnen entwertet wird".

Mit Blick auf Nordkorea sagte der Bundespräsident, "die Regeln und Instrumente für Verständigung und friedlichen Interessenausgleich" wichen "einem aggressiven und brandgefährlichen Machtgebaren". Zudem besäßen offensichtlich selbst innerhalb der Europäischen Union "die politischen Errungenschaften der Aufklärung ? Rechtsstaatlichkeit und Gewaltenteilung ? nicht mehr zweifelsfreie Geltung".

Autor: Oranienbaum (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Polizei Straubing

40-Jähriger flippt im Rausch völlig aus

Axt-Angriff auf Straubinger Polizeiinspektion

Nach einem Strei mit seiner Ehefrau war ein Mann aus dem Landkreis derart in Rage, dass er mit einer Axt zur Straubinger Polizei fuhr und dort zu randalieren begann. mehr ...

Polizei, Polizist

10-Jährige schlägt die Türe zu und rennt weg

Autofahrer fordert Mädchen zum Einsteigen auf

Aus einem Auto heraus wurde bereits am Freitagnachmittag, 22. September, in Aunkirchen bei Vilshofen ein 10-jähriges Mädchen angesprochen und von dem unbekannten Autofahrer zum Einsteigen aufgefordert. Das Mädchen lief davon. mehr ...

Handgranate Straubing

Fundort wurde abgesperrt

Handgranate auf dem Laga-Gelände in Straubing entdeckt

Auf dem Laga-Gelände in Straubing ist eine Handgranate entdeckt worden. mehr ...

Paar, Senioren, Ehepaar

Wahre Liebe

Ehepaar stirbt nach 75 Jahren am gleichen Tag

Nach 75 gemeinsamen Ehejahren ist ein Paar am gleichen Tag aus dem Leben geschieden. Nur wenige Stunden nach dem Tod der Frau, verstarb auch plötzlich ihr Ehemann. mehr ...

Polizei Festnahme Zelle Hinter Gittern

Somalier außer Rand und Band

Nur ein Tag in Freiheit: Raus aus dem Knast, rein in den Knast

Nur kurz konnte sich ein 25-jähriger Somalier über seine Freiheit freuen. Stunden nach seiner Haftentlassung aus der JVA landete er wieder hinter Gitter. mehr ...

Es

Es

Sieben Kinder führen ein tristes Leben in der Kleinstadt Derry. Sie nennen sich "Klub der Verlierer". Als es unter den Kindern der Stadt zu Todesfällen kommt, suchen Sie nach dem Schuldigen. Die Freunde finden heraus, dass ein Monster sein Unwesen treibt. Dieses kann unterschiedliche Gestalten annehmen - meist die eines Clowns mit Krallen und Reißzähnen. Die Heranwachsenden nehmen den Kampf mit der Bestie auf. mehr ...