14.07.2012

Le Cap d'Agde (AFP)

Tour de France: Greipel holt dritten Etappensieg

Deutschlands Topsprinter André Greipel hat bei der Tour de France seinen dritten Etappensieg gefeiert. Der 29-jährige Rostocker verwies auf der 13. Etappe im Zielsprint den Slowaken Peter Sagan im Grünen Trikot auf Platz zwei.
Foto: © 2012 AFP Tour de France: Greipel holt dritten Etappensieg
Deutschlands Topsprinter André Greipel hat bei der Tour de France seinen dritten Etappensieg gefeiert. Der 29-jährige Rostocker verwies auf der 13. Etappe im Zielsprint den Slowaken Peter Sagan im Grünen Trikot auf Platz zwei.

Deutschlands Topsprinter André Greipel aus dem Radrennstall Lotto hat bei der Tour de France seinen dritten Etappensieg gefeiert. Der 29-jährige Rostocker verwies auf der 13. Etappe von Saint-Paul-Trois-Chateaux nach Le Cap d'Agde im Zielsprint den Slowaken Peter Sagan (Liquigas) im Grünen Trikot auf Platz zwei. Die Favoriten um den Gesamtführenden Bradley Wiggins (Großbritannien/Sky) kamen im Hauptfeld ins Ziel. Wiggins liegt damit weiterhin 2:05 Minuten vor seinem Teamkollegen und Landsmann Christopher Froome.

"Auf den letzten Metern bin ich Vollgas gefahren. Ich hatte Sagan am Hinterrad und bin froh, dass ich ihn besiegen konnte. Das war eine tolle Teamarbeit", sagte Greipel. Die Schweizer Michael Albasini (GreenEdge) und der Kasache Alexander Winokurow (Astana) waren am französischen Nationalfeiertag als Überbleibsel einer Ausreißergruppe zwei Kilometer vor dem Ziel gestellt worden.

Die 14. Etappe führt am Sonntag über 191 km von Limoux nach Foix. Auf dem Weg in Richtung Pyrenäen stehen dem Peloton drei Bergwertungen im Weg.

Autor: Le Cap d'Agde (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Unfall bei Adlkofen

Rettungseinsatz am Abend

Schwerer Unfall in Adlkofen - Smartfahrer lebensgefährlich verletzt

Im Landkreis Landshut hat sich gegen 18 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Ein 77-jähriger Mann wurde dabei schwerst verletzt. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Schiff Leck Straubing

Feuerwehr, Wasserschutzpolizei und THW vor Ort

Wassereinbruch in Güterschiff: Großeinsatz der Rettungskräfte an der Straubinger Schleuse

Seit Mittwochmorgen läuft ein Großeinsatz von verschiedenen Rettungskräften an der Straubinger Schleuse mehr ...

mehr Bilder ansehen
Olaf Garbers

"Die Entwicklung war vorhersehbar"

Darum muss Straubing künftig ohne Videothek auskommen

Im Wochenblatt-Interview erklärt Olaf Garbers, warum er jetzt Straubings letzte verbliebene Videothek schließt. mehr ...

"Der gesamte Verein ist zutiefst schockiert"

FSV Straubing greift durch: Vereinsausschluss und Hausverbot für Brutalo-Fußballer (19)

Nach der schlimmen Gewalttat während eines Fußballspiels in der A-Klasse Straubing gibt es nun erste Konsequenzen. mehr ...

Facebook

Kunsturheberrechtsgesetz

Fotos geklaut und Fake-Account bei Facebook erstellt – 20-Jährige erstattet Anzeige!

Eine 23-jährige Frau erstellte einen Fake-Account auf Facebook und verwendete hierbei Bilder einer 20-jährigen Frau aus dem Landkreis Cham. mehr ...

mother!

mother!

Eine Tragödie kann einem Künstler zu großem Ruhm verhelfen. Ein Dichter und seine Ehefrau laden Fremde zu sich ins Haus ein. Als die Söhne der Besucher eintreffen, kommt es zum Streit, bei dem ein Sohn sein Leben verliert. Der Hausherr verarbeitet die Geschehnisse zu einem bahnbrechenden Werk der Lyrik. Fortan hat der Literat viele, immer aufdringlicher werdende Fans. Seine schwangere Frau gerät ins Visier der wild gewordenen Anhängerschaft. mehr ...