16.02.2017

Bonn (AFP)

US-Außenminister Tillerson fordert von Moskau Einhaltung des Minsker Abkommens

Die USA erwarten nach den Worten ihres neuen Außenministers Rex Tillerson, dass sich Russland an die Bestimmungen des Minsker Abkommens hält. Dazu gehört, dass sich Moskau für eine Entspannung der Lage in der Ostukraine einsetzen muss.
Foto: © 2017 AFP Tillerson bei Deutschland-Besuch
Die USA erwarten nach den Worten ihres neuen Außenministers Rex Tillerson, dass sich Russland an die Bestimmungen des Minsker Abkommens hält. Dazu gehört, dass sich Moskau für eine Entspannung der Lage in der Ostukraine einsetzen muss.

Der neue US-Außenminister Rex Tillerson hat Russland aufgefordert, die Bestimmungen des Minsk-Abkommens zur Beilegung des Konfliktes in der Ukraine zu respektieren. Die USA erwarteten von Russland, dass es sich für eine Entspannung der Lage in der Konfliktregion einsetze, erklärte Tillerson am Donnerstag nach seinem ersten Treffen mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow in Bonn. Der neue US-Präsident Donald Trump hatte eine Annäherung an Moskau signalisiert, was Fragen zur Haltung der USA im Ukraine-Konflikt aufgeworfen hatte.

Die Beziehungen zwischen den USA und Russland waren in den vergangenen Jahren unter anderem wegen des Ukraine-Konflikts angespannt gewesen. Trump hatte sich im Wahlkampf für ein besseres Verhältnis der beiden Länder ausgesprochen. Zuletzt hatte er allerdings auch von der Notwendigkeit einer Rückgabe der von Russland annektierten Halbinsel Krim an die Ukraine gesprochen, was aus Moskau umgehend zurückgewiesen wurde.

Tillerson sagte bei dem G20-Außenministertreffen in Bonn weiter, die USA würden eine Zusammenarbeit mit Russland auf den praktischen Feldern erwägen, "von denen das amerikanische Volk profitiert". Dies habe er bereits bei der Senatsanhörung zu seiner Bestätigung im Amt erklärt.

Autor: Bonn (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Hochzeits-Geldgeschenk der besonderen Art

Dicke Überraschung für Thomas und Manuela aus Mamming

Während sich Thomas und Manuela sich in Gottfrieding das Ja-Wort gaben, haben ihre Freunde zuhause in Mamming für eine dicke Überraschung gesorgt. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Jahn

Sport

Der SSV Jahn Regensburg hat einen neuen Trainer gefunden

Nach dem Abgang von Trainer Heiko Herrlich hat der SSV Jahn Regensburg einen neuen Trainer gefunden, der die Mannschaft in der kommenden Zweitliga-Saison betreuen soll. mehr ...

Ringelstecher

Ringelstecher stürzt vom Pferd

Generalprobe der Landshuter Hochzeit wird von Unfall überschattet

Die Generalprobe für die Landshuter Hochzeit ist von einem schweren Unfall überschattet worden. Am Samstag stürzte ein Ringelstecher vom Pferd. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Laufspektakel macht seinem Namen alle Ehre

4.500 Teilnehmer beim Straubinger Herzogstadtlauf

Optimale Bedingungen herrschten am Sonntag beim 8. Straubinger Herzogstadtlauf. Wir waren mit der Kamera am Start. mehr ...

mehr Bilder ansehen
BRK-Einsatzübung, BRK, Sanitäter, Notarzt, Rettung, Einsatz, Arzt

Er fiel bewusstlos vom Rad

Krankenschwester reanimiert Radfahrer auf der Straße

Der Mann am Boden hatte keinen Puls mehr. Die Krankenschwester begann sofort mit der Herz-Druck-Massage mehr ...

Wrong Elements

Wrong Elements

In Uganda wütet seit 1989 die "Lord's Resistance Army" von Joseph Kony. Die Armee besteht aus verschleppten Jugendlichen. Der Film porträtiert vier Männer, die nach ihrer Zeit als jugendliche Kämpfer versuchen, sich ein neues Leben aufzubauen. Sie sind Täter und Opfer zugleich und setzten sich mit ihren Taten auseinander. Währenddessen wird Konys unmenschliche Armee noch immer in Uganda gejagt. mehr ...