20.04.2017

Berlin (AFP)

Umfrage: Große Mehrheit der Deutschen will nicht mehr in die Türkei reisen

Die große Mehrheit der Deutschen hadert nach dem Verfassungsreferendum in der Türkei mit dem Land als Urlaubsziel: In einer Emnid-Erhebung sagten 82 Prozent der Befragten, dass sie künftig nicht mehr in die Türkei reisen wollen.
Foto: © 2017 AFP Deutsche Touristen könnten die Türkei meiden
Die große Mehrheit der Deutschen hadert nach dem Verfassungsreferendum in der Türkei mit dem Land als Urlaubsziel: In einer Emnid-Erhebung sagten 82 Prozent der Befragten, dass sie künftig nicht mehr in die Türkei reisen wollen.

Die große Mehrheit der Deutschen hadert nach dem Verfassungsreferendum in der Türkei mit dem Land als Urlaubsziel: Wie eine am Donnerstag veröffentlichte Emnid-Umfrage für das Magazin "Focus" ergab, sagten 82 Prozent der Befragten, dass sie künftig nicht mehr in die Türkei reisen wollen. Für 16 Prozent bleibt das Land hingegen ein Urlaubsziel.

Die Umfrage ergab auch Unterschiede zwischen Frauen und Männern: Während 87 Prozent der weiblichen Befragten Reisen in die Türkei derzeit ablehnen, sagten das 77 Prozent der Männer von sich. Das Institut Emnid befragte am Dienstag und Mittwoch 1004 Bundesbürger. In der Regel haben Umfragen einen Fehlerbereich, in dem die tatsächlichen Werte in der Gesamtbevölkerung von denen in den Erhebungen abweichen können.

Bei dem umstrittenen Referendum in der Türkei hatte am Sonntag laut dem offiziellen Ergebnis eine knappe Mehrheit von 51,4 Prozent für die Einführung eines Präsidialsystems gestimmt. Dieses wird die Macht von Staatschef Recep Tayyip Erdogan erheblich erweitern und die Befugnisse des Parlaments sowie die Unabhängigkeit der Justiz beschneiden.

Autor: Berlin (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Wacker Chemie

Verpuffung

Verpuffung bei Wacker: Freibad zeitweise evakuiert

Wegen einer Verpuffung bei der Wacker Chemie musste das Burghauser Freibad geräumt werden mehr ...

Laufen

Das sind unsere Bilder zum Regensburg Marathon und vom Mini-Marathon

Es war heiß, sowohl am Samstag für die Minis, als auch für die großen Läufer am Regensburg Marathon. Doch die Laufbegeisterung kennt keine Grenzen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Kreuz

Tödlicher Unfall

Motorradfahrer kommt zu Sturz und verstirbt an der Unfallstelle

Der 18-jährige Motorradfahrer kam in einer Linkskurve auf das rechte Bankett und stürzte, sein Sozius wurde mittelschwer verletzt. mehr ...

Maßkrug

Unfassbar

US-Soldat stürzt nach Dult-Besuch fast in die Donau – und greift Polizisten an!

Unfassbar! Ein US-Soldat hatte wohl zu tief in den Maßkrug geguckt. Als die Polizei ihn davor abhalten will, ein Bad in der Donau zu nehmen, kommt es zu einem Gerangel! mehr ...

Jenny Rohm, Lungentransplantation

Erbkrankheit Mukoviszidose

Jenny bekam eine neue Lunge: Mit ihrem Blog macht sie anderen Mut

Schon bei ihrer Geburt wurde der Verdacht geäußert, dass Jenny Rohm an Mukoviszidose leiden könnte. Bei einer Lungenentzündung nur drei Monate später bestätigten diverse Tests den Verdacht. Die Ärzte prognostizierten ihr eine Lebenserwartung von nur 15 Jahren. Heute ist Jenny 26 Jahre alt – dank ihrer positiven Lebenseinstellung, ihres starken Willens und einer Portion Glück. mehr ...

Baywatch

Baywatch

Mitch und sein Rettungsschwimmerteam erleben schwierige Zeiten: Neuzugang Matt will sich nicht unterordnen, Kollegin Summer bandelt mit diesem an. Und Mitchs Exfreundin und Geschäftspartnerin Stephanie ist immer noch eifersüchtig. Alphatier Mitch muss ganz schön Nerven zeigen. Da kommen er und Matt einem krummen Deal auf die Spur, der ihren geliebten Strand bedroht. Nun muss das Team sich zusammenraufen, um die Hintermännern zu ermitteln. mehr ...