28.02.2017, 10:09 Uhr

Schwerverletzt in Klinik geflogen 15-Jähriger von Auto erfasst

Foto: LPD (Foto:Schmid)Foto: LPD (Foto:Schmid)

Der 15-Jährige wurde vom Auto erfasst und mehrere Meter vom Fahrzeug weggeschleudert

OSTERMIETHING Schwer verletzt wurde am Montag, 27. Februar, ein 15-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in Ostermiething.

Um 13.45 Uhr fuhr eine 25-Jährige aus Bayern mit ihrem Auto auf der Ettenauer Straße in Richtung Ostermiething. Am Beifahrersitz saß ihre Mutter.

In der Ortschaft Simling, unmittelbar nach einer Rechtskurve, überquerte plötzlich der 15-Jährige die Straße zu Fuß,. Er wollte zu seinem am Fahrbahnrand stehenden Mofa.

Die Autofahrerin nahm den Burschen zu spät wahr und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der 15-Jährige wurde vom Auto erfasst und mehrere Meter vom Fahrzeug weggeschleudert, ehe er am Fahrbahnrand zu liegen kam.

Nach Erstversorgung wurde der Schwerverletzte mit dem Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Traunstein geflogen.

Ein bei der 25-Jährigen durchgeführter Alkotest verlief negativ.


0 Kommentare