23.02.2017, 09:03 Uhr

Großeinsatz der Feuerwehren: Zimmerbrand in landwirtschaftlichem Gebäude

Foto: FDL/AKIFoto: FDL/AKI

Laut ersten Informationen vor Ort, kam es in einem Zimmer im ersten Stockwerk des Gebäudes zu einem offenen Brand in der Zwischendecke.

TRAUNSTEIN Am Mittwochabend, 22. Februar, kam es gegen 23.40 Uhr zu einem Zimmerbrand in einem landwirtschaftlichem Gebäude in Traunstein. Die Ursache ist noch unbekannt. Wegen der Rauchentwicklung musste die Feuerwehr schweres Atemgerät anlegen um den Brand zu bekämpfen.

Scheinbar hat sich der Brand zum Glück nur auf ein Zimmer beschränkt. Die Feuerwehr suchte noch nach weiteren Glutnestern und Brandherden. Im Einsatz war ein Großaufgebot aus dem Landkreis Traunstein.

101 Feuerwehrmänner und 9 Mann vom Rettungsdienst waren am Einsatzort. Nach derzeitigem Stand wurde niemand verletzt. Die Polizei Traunstein nahm den Brand auf.

Nach erster Einschätzung liegt der Sachschaden bei ca. 25.000 Euro.


0 Kommentare