16.03.2017, 14:22 Uhr

Hinweise erbeten: Unfall und Unfallflucht im Bereich der PI Trostberg

Foto: chalabala / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: chalabala / 123RF Lizenzfreie Bilder

Die Polizeiinspektion Trostberg meldet einen Unfall mit erheblichem Sachschaden in Peterskirchen und sucht Zeugen im Fall eine Unfallflucht in Bad Endorf.

TROSTBERG Bad Endorf - Verkehrsunfallflucht

Am 15. März, in der Zeit von 05.35 bis 16.45 Uhr wurde auf dem Parkplatz in der Geigelsteinstraße in Bad Endorf ein schwarzer VW Golf von einem noch unbekannten Täter beschädigt.

Zeugen die den Unfallhergang beobachtet haben oder Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher geben können, werden geben sich mit der Polizei Trostberg unter der Rufnummer 08621-98420 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall in Peterskirchen

Am 15. März, gegen 17.45 Uhr übersah ein 36-jähriger Tachertinger, der aus Richtung Engelsberg kam, mit seinem Lkw bis 7,5 t den vorfahrtberechtigten 70-jährigen Taufkirchner, der mit seinem Wohnmobil auf der Staatsstraße ortseinwärts an der Kreuzung Kraiburger Straße und Wiesmühler Straße in Peterskirchen.

Die Front des Lkws krachte hierbei in die linke Seite des Wohnmobiles. Beide Fahrzeuge wurden mittelmäßig beschädigt und waren noch fahrbereit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 17.000 Euro. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare