04.09.2017, 20:46 Uhr

Verkehrsunfall auf der B20 Audifahrer (21) kracht beim Abbiegen in Gegenverkehr

Foto: FDL/Brekl (Foto:Schmid)Foto: FDL/Brekl (Foto:Schmid)

Der junge Mann aus Petting übersah einen entgegenkommenden Pidinger: Ein Crash war unvermeidbar ...

FELDKIRCHEN Am 4. September, gegen 16.10 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B20 Höhe Schwimmbadstraße. Ein 21-jähriger Pettinger fuhr mit seinem Audi auf der B20 in Richtung Freilassing.

Auf Höhe der Schwimmbadstraße wollte er nach links in die Schwimmbadstraße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 35-jährigen Pidinger, der die B 20 in Fahrtrichtung Bad Reichenhall befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das der Audi gegen einen in der Schwimmbadstraße wartenden 23-jährigen Fahrer aus Laufen geschoben.

Die Fahrzeuge des 21-jährigen und des 35-jährigen erlitten einen wirtschaftlichen Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Das Fahrzeug des 23-jährigen Laufener wurde nur leicht beschädigt und war noch fahrbereit.

Der Gesamtschaden beläuft sich rund 30.000 Euro. Bei dem Unfall wurden der 21-jährige und der 35-jährige leicht verletzt. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus.

Bei dem Unfall war die freiwillige Feuerwehr Ainring mit 4 Fahrzeugen und insgesamt 15 Mann vor Ort. Die Feuerwehr sperrte die Unfallstelle ab, regelte den Verkehr und band den austretenden Kraftstoff. Die Unfallstelle wurde gegen 17.15 Uhr wieder freigegeben.


0 Kommentare