19.03.2017, 10:06 Uhr

Feuerwehr Lkw-Führerhaus in Flammen - Ursache nicht erkennbar

Foto: Tobias GrießerFoto: Tobias Grießer

Feuerwehren aus Fahrenzhausen, Weng, Lauterbach, Haimhausen und Appercha mussten ran, um einen brennenden Lkw in Bachenhausen zu löschen. Der Schaden ist enorm.

BACHENHAUSEN Zu einem größeren Einsatz kam es am Freitagmittag, 17. März, gegen 13.20 Uhr in Bachenhausen. Grund dafür war ein brennendes Führerhaus eines Lkws. Die Feuerwehren Fahrenzhausen, Weng, Lauterbach, Haimhausen und Appercha konnten den Brand löschen. Der Brandherd konnte jedoch aufgrund der massiven Zerstörung nicht mehr bestimmt werden. Vermutlich war ein technischer Defekt Grund der Brandauslösung. Bei dem Brand wurde zum Glück niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 60.000 Euro.


0 Kommentare