12.05.2017, 21:30 Uhr

'Germany's next Topmodel' 2017 GNTM: Diese sechs Kandidatinnen stehen im Halbfinale!

In Folge 14 von „Germany’s next Topmodel“ 2017 kämpften die letzten acht Kandidatinnen darum, in die nächste Runde zu kommen. Ein besonderer Druck lastete dabei auf Romina und Anh. Sie zeigten in der Folge zuvor schwache Leistungen und mussten sich deshalb im Shoot-Out beweisen.

DEUTSCHLAND Bevor es richtig ernst wurde, bekamen die acht Kandidatinnen aber erst einmal Schauspielunterricht um verschiedene Emotionen im richtigen Moment – zum Beispiel bei einem Job – abrufen zu können. Dabei erzählten die Mädchen von ihren Verlusten, die sie in der Vergangenheit bereits erleben mussten. Nach dem kurzen Coaching ging es darum, Emotionen vor der Kamera darzustellen. Das Schwierigste: Die Mädchen mussten vor der Kamera auf Kommando echte Tränen vergießen. Um in die richtige Stimmung zu kommen, hörten die Kandidatinnen traurige Musik oder erzählten von traurigen Ereignissen aus ihrer Vergangenheit. Trotz aller Tricks gelang es Carina und Serlina nicht, auf Knopfdruck zu weinen.

Das Fotoshooting war für Romina und Anh gleichzeitig der gefürchtete Shoot-Out. Es war von vorn herein klar: Für eine von beiden bedeutet das das Ende bei „Germany’s next Topmodel“. Die beiden Mädchen machten Heidi Klum die Entscheidung nicht gerade leicht. Beide lieferten ab und brachten eine gute Leistung. Trotzdem hatte Romina am Ende die Nase vorn und Anh musste die Show verlassen.

Beim anschließenden Live-Walk – diesmal eine Fashion-Show mit Abendkleidern von Designer Philipp Plein – kämpften die letzten sieben Kandidatinnen um den Einzug ins Halbfinale. Leticia und Céline wurden von Philipp Plein selbst ausgewählt und durften die Fashion-Show eröffnen beziehungsweise schließen – für Models eine besondere Ehre.

Vor allem mit dem Walk von Münchnerin Carina war die Jury nicht glücklich. Da es auch beim Fotoshooting für Carina nicht gut lief, musste sie die Show schließlich verlassen. Für Carina gab es kein Foto. Damit ist die 18-jährige Leticia aus Ingolstadt die letzte verbleibende Kandidatin aus dem Wochenblatt-Verbreitungsgebiet. Wie es für sie weitergeht, sieht man am Donnerstag, 18. Mai, um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Folgende Kandidatinnen sind noch im Rennen:

Team Michael (weiß): Leticia (18) aus Ingolstadt und Romina (20) aus Hambrücken.

Team Thomas (schwarz): Céline (18) aus Koblenz, Lynn (18) aus Beckum, Maja (19) aus Langen und Serlina (22) aus Koblenz.

Das geschah in Folge 13!


0 Kommentare