19.03.2017, 10:00 Uhr

Unfallflucht Pkw-Fahrer fährt gegen einen Gartenzaun – er weiß aber nicht mehr, wo

Foto: Hannes LehnerFoto: Hannes Lehner

Am Sonntagmorgen, 19. März, wurde gegen 3 Uhr in der Regensburger Straße ein unfallbeschädigter Pkw angehalten.

Der 62-jährige Fahrer aus dem südlichen Landkreis Kelheim gab an, er habe seine Tochter in Ebrantshausen abgeholt und sei bei der Rückfahrt leicht gegen einen Gartenzaun gefahren. Um die Schadensregulierung wollte er sich am Folgetag kümmern. Wo die genaue Unfallstelle war, konnte der Mann nicht angeben.

Zeugen, bzw. Geschädigte werden gebeten, sich bei der PI Mainburg zu melden. 


0 Kommentare