14.03.2017, 12:46 Uhr

Geschwindigkeitsmessung am Montag Rasen im Stadtgebiet - mit über 100 Sachen

Foto: Axel EffnerFoto: Axel Effner

Eigentlich sind nur 50 km/h im Stadtgebiet erlaubt. Das scheint nicht allen Verkehrsteilnehmern klar zu sein bzw. sie lassen es drauf ankommen....und verlieren den Führerschein.

LANDSHUT Große Polizei-Blitzer-Aktion am Montag, zwischen 18.45 und 21.15 Uhr im Bereich Rennweg:

In diesem Bereich sind 50 km/h erlaubt. 13 Autofahrer waren deutlich darüber. Es gab neun Verwarnungen und vier Anzeigen mit zwei Fahrverboten. +

Der „Schnellste“, ein 18-jähriger Landshuter mit Fahrerlaubnis auf Probe, war mit 101 km/h unterwegs. Ihn erwartet ein Bußgeld von 200 Euro, zwei Punkte in Flensburg und einen Monat Fahrverbot.

Ebenfalls mit einem Fahrverbot belegt wird ein 45-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis, seine Geschwindigkeit betrug 87 km/h. 


0 Kommentare