16.03.2017, 10:06 Uhr

Jazzfrühschoppen: Dixieland mit den Occam Street Footwarmers

Foto: Stadt MühldorfFoto: Stadt Mühldorf

Die Geschichte des Jazz in Bayern ist eng mit den Occam Street Footwarmers verbunden. Einst waren sie Münchens erste Dixieland Band und begründeten die Jazz-Szene mit.

MÜHLDORF A. INN Beim Jazzfrühschoppen am Sonntag, 19. März dürfen sich die Besucher im Haberkasten ab 11 Uhr auf Dixieland vom Feinsten freuen.

Die Occam Street Footwarmers, gegründet 1953, sind die älteste Hot Jazz-Band Bayerns. In den gut 60 Jahren seit ihrer Gründung sind sie ihrem Stil – Dixieland vom Feinsten – immer treu geblieben. Der Gründer der Occam Street Footwarmers, Herman Kügler, führte von 1969 bis 1980 als Wirt das „Allotria“ in der Türkenstraße in Schwabing.

In dieser Zeit waren die Occam Street Footwarmers dort das Hausorchester. Der "Footwarmers Ball" am Faschingssonntag im Haus der Kunst war eine bandeigene und jahrelang sehr erfolgreiche Veranstaltung mit allen Dixieland-Größen Europas.

Dazu kamen wöchentliche Live-Auftritte im AFN Munich in der Sendereihe „Strictly From Dixie“.

Obwohl die einzelnen Musiker im Laufe der Jahre wechselten, ist auch die heutige Band mit Trompete, Klarinette, Posaune, Klavier, Kontrabass und Schlagzeug besetzt. Im Mai 2008 haben die Occam Street Footwarmers mit großem Erfolg am 38. Internationalen Dixieland Festival in Dresden teilgenommen.

Karten sind im Kulturbüro Mühldorf, Telefon 08631/612 612, im Internet unter www.haberkasten.de .

www.occamstreet-footwarmers.de   


0 Kommentare