12.09.2017, 13:18 Uhr

Der Montag am Haager Herbstfest Blechblasmusik, Herbstfestschießen und Feuerwerk

Foto: ajFoto: aj

Der Montag, 11. September 2017, am Haager Herbstfest stand ganz im Zeichen von Blechblasmusik, Herbstfestschießen und Feuerwerk

HAAG Im Festzelt Furch drehte sich nach dem Seniorennachmittag bei Rehragout und Hauberlingen bei der Nacht der Jäger alles um unverstärkte Blechblasmusik getreu der oid'n Hooga Wiesn.

Bei den Haager Feuerschützen eröffnete Bürgermeisterin Sissi Schätz gemeinsam mit Festwirt Bernd Furch und seinem Sohn Andreas das zweite Haager Herbstfestschießen mit alten Knicklaufgewehren. Hier kann sich jedermann und auch -frau - wie Bürgermeisterin Sissi Schätz mit einem astreinen Blattl (leider nicht auf der Wertung) bewies - die ganze Woche noch mit den alten Luftdruckwaffen beweisen und sich auf der Haager Volksfestscheibe verewigen.

Gegen 22.15 Uhr erhellte dann das Brilliantfeuerwerk den Haager Himmel und bot den Besuchern wieder den richtigen OOhh- und Ahhh-Effekt mit Rakten und Böllersalven.


0 Kommentare