02.08.2012, 11:33 Uhr

Jochbeinfraktur Metallrohr durchstößt PKW-Seitenscheibe

Ein Traktorfahrer übersah eine Peugeot-Fahrerin: Ein Metallrohr der Hebevorrichtung bohrte sich durch die Seitenscheibe. Die Frau musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

AMPFING Beim Ausfahren eines Traktors aus einer Hofeinfahrt in die Gemeindeverbindungsstraße Holzheim/Dirlafing hat sich am 1. August, gegen 18.00 Uhr ein Unfall mit einer verletzten Person zugetragen. Der Traktorfahrer war mit seinem Gefährt, an dessen Front eine Hebevorrichtung für Strohballen angebracht war, in die Gemeindeverbindungsstraße eingefahren und hat dabei einen von rechts kommenden Pkw Peugeot übersehen, der von einer 26-jährigen Frau aus dem Gemeindebereich Waldkraiburg gelenkt wurde.

Eine der beiden nach vorne ragenden Metallrohre der Hebevorrichtung durchstieß die Seitenscheibe des Pkw. Die Frau schlug dadurch mit dem Kopf gegen die Türe und mußte mit Verdacht auf Jochbeinfraktur ins Krankenhaus verbracht werden. Der Sachschaden am Pkw beträgt ca. 2000 Euro; am Traktor entstand kein Schaden.


0 Kommentare