20.03.2017, 14:43 Uhr

MdL Seidenath zu Besuch in Passau „Wir brauchen Nachwuchs in der Pflegebranche“

Foto: privatFoto: privat

Auf Einladung von MdL Dr. Gerhard Waschler ist der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit und Pflege, MdL Bernhard Seidenath, zu einem „Pflegegespräch“ nach Passau gekommen.

PASSAU Im Rahmen des Austausches war es dem pflegepolitischen Sprecher der CSULandtagsfraktion ein Anliegen, auch eine Pflegeeinrichtung in der Region zu Besuchen. „Gerade vor dem Hintergrund der Ausbildungsmesse in Passau möchte ich betonen, dass die Pflegebranche stets auf Nachwuchs angewiesen ist“, so Seidenath bei seinem Rundgang durch das Seniorenheim Heiliggeist-Spital in Passau.

Gemeinsam mit Hildegunde Brummer, der Seniorenbeauftragten der Stadt Passau, dem Geschäftsführer Wolfgang Rauprich, der Heimleiterin Angelika Neulinger sowie MdL Gerhard Waschler hat sich der pflegepolitische Sprecher über die derzeitige Ausbildungssituation im Seniorenstift eingehend informiert. „Die Pflegebranche ist schon mit Blick auf den dramatisch wachsenden Bedarf ein Berufsbild mit Zukunft“, ergänzt MdL Waschler.


0 Kommentare