11.09.2017, 10:40 Uhr

Mit einem offenen Unterschenkelbruch ins Krankenhaus 16-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Foto: Walter GeiringFoto: Walter Geiring

Beim Ausweichen prallte ein 19-jähriger Kradfahrer am Sonntag, 10 September, in Vilshofen auf der Donaupromenade gegen einen stehenden 16-jährigen Zweiradfahrer. Der 16-Jährige wurde schwer verletzt.

VILSHOFEN Vom Kreisverkehr der Donaupromenade aus Richtung Pleinting kommend fuhr ein 19-jähriger Kradfahrer aus Ortenburg entgegen der Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Donaubrücke auf eine auf der linken Seite befindliche Ansammlung von mehreren jungen Zweiradfahrern zu. Plötzlich überquerte ein 15-jähriger Mofafahrer aus Aldersbach aus der Personengruppe heraus die Straße.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 19-Jährige mit seinem Leichtkraftrad nach rechts aus und prallte gegen das mitten auf der Straße stehende Leichtkraftrad eines 16-Jährigen aus Fürstenzell, der darauf saß. Der 16-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde mit einem offenen Unterschenkelbruch mit einem Sanka ins Krankenhaus Vilshofen gebracht.

Der 15-jährige Mofafahrer und der 19-Jährige Kradfahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden in Höhe von einigen hundert Euro.


0 Kommentare